„Die Evangelisierung des unteren Universums“

5. Jänner 2016

Liebe Leser,

wir übermitteln euch die Botschaft, die wir vom Heiligen Erzengel Michael erhalten haben. Wir denken, dass dafür keine Kommentare notwendig sind. Wir überlassen es eurem Gewissen zu urteilen und zu entscheiden, ob und wie ihr daran teilnehmen möchtet, in der völligen Freiheit der Kinder Gottes.

Wir segnen euch und begleiten euch mit unserem Gebet.

Stefania Caterina und Tomislav Vlašić

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael
vom 5. Jänner 2016

Vorabend des Festes der Erscheinung des Herrn

 
sanMichelearc

Die Evangelisierung des unteren Universums

„Liebe Schwestern und Brüder der Erde, euch, die ihr euch entschieden habt, Teil eines neuen Volk zu sein, verkünde ich mit Freuden, dass die Evangelisierung des unteren Universums morgen beginnen wird, an dem Tag, an dem die Erde der großen Offenbarwerdung des Herrn gedenkt.

Gott Vater bringt auf diese Weise sein Versprechen zur Vollendung, allen Völkern, die im Universum verstreut sind, seinen Sohn Jesus Christus, den Retter zu senden. Er wird sein Erlösungswerk auch im unteren Universum bekannt machen, das davon bis jetzt nichts gewusst hat. Jesus wird dieses großartige Werk in der Macht des Heiligen Geistes vollenden; Er wird sich der außergewöhnlichen Werkzeuge bedienen und seines Volkes, das immer größer werden wird.

Jesus hat mir daher den Befehl erteilt, die Evangelisierung des unteren Universums möge ohne weitere Verzögerung und ohne weiteres Zögern beginnen. Alles ist bereit. Die Engelsscharen sind ebenso bereit wie die Zentrale Zelle. Auch die treuen Schwestern und Brüder sind bereit, die morgen im Namen des Dreieinen Gottes in das untere Universum eintreten werden.

Auch ihr seid bereit; der Herr hat euch in diesen Jahren auf die Probe gestellt, Er hat euren Weg gesehen und euch für treu befunden; daher werdet auch ihr an der Evangelisierung des unteren Universums teilnehmen mit eurem Leben, das ihr Gott aufgeopfert habt, unbefleckt und in Gemeinschaft mit dem Universum. Euer Gebet wird den treuen Schwestern und Brüder und all jenen Hilfe und Schutz sein, die sich in dieser Zeit dem Glauben annähern, nicht nur im unteren Universum, sondern auch auf der Erde. Dieses euer Handeln wird gleichzeitig auch eure Evangelisierung der Erde sein, in der Erwartung, dass alles vollendet sein wird. Ich bitte euch daher, euch bei eurer wertvollen und unentbehrlichen Mission anzustrengen. Vergesst nicht, dass zum Zeitpunkt der glorreichen Wiederkehr Christi die Erde der Schauplatz der letzten Schlacht zwischen Jesus Christus und Luzifer sein wird.

Mit dem Beginn der Evangelisierung des unteren Universums verkürzt sich die Zeit bis zur glorreichen Wiederkehr Jesu, aber auch das Kommen des Antichristen und seines Falschen Propheten, denn auch Luzifer wird dazu gezwungen sein, sein Werk zu verstärken, da er die drohende Gefahr wittert. Nach und nach, mit dem Voranschreiten der treuen Schwestern und Brüder im unteren Universum wird Luzifer gezwungen sein sich zurückzuziehen, bis ihm nur mehr die Erde übrigbleibt und hier wird die letzte Auseinandersetzung stattfinden. Daher wird er alle seine Karten ausspielen, die Gewalt wird auf der Erde zunehmen, sowie die Verführung und die Unterwerfung vieler, dank des Antichristen und des Falschen Propheten.

Auch dafür seid ihr aufgerufen zu beten und euch Gott hinzugeben. Eure Aufgabe ist sehr wichtig. Der Antichrist und sein Falscher Prophet werden sich nämlich hier auf der Erde zeigen, aber ihr Handeln wird auf das ganze untere Universum ausgerichtet sein, wo Luzifer viele Anhänger hat. Letztere werden, gemeinsam mit den Satanisten der Erde, im Antichristen den Vorläufer für das Kommen Luzifers sehen. Die Kinder der Finsternis glauben nämlich, dass Luzifer sich am Ende der Zeiten auf der Erde zeigen wird, um Jesus Christus endgültig zu besiegen, das christliche Volk zu zerstören und sein Reich der Finsternis im ganzen Universum zu errichten. Euer Gebet, euer Handeln und euer Zeugnis werden daher ein Bollwerk gegen das Handeln des Bösen auf der Erde sein.

Der Falsche Prophet wird die Völker indoktrinieren, um sie auf den Antichristen auszurichten, dem sich alle werden unterwerfen müssen. In den Plänen Luzifers wird es eine einzige Weltregierung geben müssen angeführt vom Antichristen und eine einzige Religion mit dem Falschen Propheten an der Spitze. Alle anderen werden nur Befehle auszuführen haben. Jene, die Luzifer ihr Leben aufgeopfert haben, werden von ihm Macht und Reichtum erhalten; alle anderen werden einfache Sklaven sein. Ihr könnt leicht feststellen, dass dieser teuflische Plan auf der Erde bereits im Gang ist, aber er wird immer mehr ans Licht kommen.

Gott wird dabei aber nicht zusehen und sein Handeln wird viel stärker sein als das von Luzifer. Mit der Evangelisierung des unteren Universums wird sich das verwirklichen, was, wie der Herr vorhergesagt hat, unmittelbar vor seiner Wiederkehr wird eintreten müssen: „Vor dem Ende aber muss allen Völkern das Evangelium verkündet werden.“ (Mk 13,10). Wenn das eingetreten sein wird, wird die Erlösung in allen Kindern Gottes vollkommen wirksam sein und Jesus wird kommen, um die Früchte seines Weinbergs zu ernten.

Gott hat entschieden, dass die Evangelisierung des unteren Universums beginnen möge, da Er das Leiden und die ernste Lage gesehen hat, in der sich seine Kinder nicht nur im unteren Universum, sondern auch auf der Erde befinden. In diesem vergangenen Jahr hat Er insbesondere das Verhalten aller Christen auf der Erde beobachtet; Er hat vor allem das Verhalten der katholischen Hierarchie und des Papstes abgewogen, die dazu berufen sind, den Großteil des Christentums der Erde auszurichten. Sie haben seine Erwartungen nicht erfüllt und so hat Er entschieden, ohne Zögern fortzufahren, bevor es zu spät ist und die Erde im Chaos versinkt.

Die katholischen, orthodoxen, protestantischen und alle anderen Hierarchien, die an der Spitze der vielen, zu vielen christlichen Konfessionen stehen, werden mit dem Rücken an die Wand gestellt: sie werden zwischen Jesus Christus und ihren Ambitionen, zwischen dem Allmächtigen und den Mächtigen wählen müssen. Wenn sie dies nicht tun oder wenn sie falsche Entscheidungen treffen, wird sich die katholische Kirche spalten und die anderen Konfessionen werden im völligen Durcheinander versinken. Die Christen hingegen, die Jesus Christus lieben und Ihm treu dienen, welcher Konfession sie auch angehören mögen, werden zum neuen Volk hingezogen werden, das dabei ist, sich im ganzen Universum zu bilden und dies wird die Kirche Gottes sein, eine im ganzen Universum, ohne weitere Spaltungen und Falschheit. Die anderen werden dem Weg folgen, den sie gewählt haben, aber ich sage euch, dass sie leichte Beute für den Antichristen und seinen Falschen Propheten sein werden.

Das ist die Barmherzigkeit Gottes, die seine Kinder vor dem Bösen rettet. Sie ist unentgeltlich, aber nicht billig zu haben. Die Barmherzigkeit Gottes setzt die Umkehr und die Bereitschaft voraus, sich von Gott umwandeln zu lassen. Die Christen mögen sich nicht der Täuschung hingeben, so leben zu können, wie es am bequemsten ist, wo Gott doch ohnehin barmherzig ist. Die Barmherzigkeit Gottes ist niemals losgelöst von seiner Gerechtigkeit, denn sonst wäre sie eine ungerechte Barmherzigkeit. Das bedeutet, dass euer Verhalten von Gott mit einem barmherzigen Urteil gerichtet werden wird, sicherlich, aber doch immer noch gerecht. Heute mehr denn je lade ich euch zur Umkehr und zum Gebet ein.

Euch, die ihr dieses Programm angenommen und an ihm teilgenommen habt, sage ich, bleibt mit Gott vereint durch das Unbefleckte Herz Mariens und das glühende Herz des Heiligen Josef.

Seid untereinander vereint und vereint mit den außergewöhnlichen Werkzeugen. Euer erstes großes Zeugnis sei jenes, ein richtiges Volk zu sein. Ein demütiges Volk, das Gott liebt und seinen Gesetzen gemäß lebt ohne Zweideutigkeit und ohne Ambitionen.

Diskutiert mit niemandem und versucht nicht den zu überzeugen, der sein Leben nicht ändern will. Ihr würdet Kraft und wertvolle Zeit verlieren und es ist keine Zeit mehr da, um jemanden zu überzeugen. Vertraut jene, die gegen euch auftreten, Gott an, Er wird sich ihrer annehmen; es ist nicht mehr eure Aufgaben, sondern die von Gott.

Ihr werdet alle Anweisungen erhalten, die ihr für diese Zeit benötigt. Gott wird euch nicht alleine lassen, sondern Er wird euch immer das Licht schenken, um die Ereignisse zu verstehen und an seinem Werk teilzunehmen, und Er wird euch vor dem Bösen beschützen. Im Gegenzug bittet Er euch um die Treue, um einen aufrichtigen Glauben an Ihn und um die vollkommene Hingabe an seinen Willen.

Ich bin euch in jeder Prüfung nahe, gemeinsam mit allen außergewöhnlichen Werkzeugen, und ich segne euch, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s