Das dreifaltige Wirken – Einführung

Das dreifaltige Wirken
in der „Kirche Jesu Christi des Universums“

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić

Einführung

15.02.2020

Liebe Schwestern und Brüder,

wir grüßen euch und überbringen euch den Segen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Wie ihr wisst, haben wir am 20. Mai 2018 offiziell die Gegenwart und das Wirken der „Kirche Jesu Christi des Universums“ auf der Erde verkündet.[1] Wir sind nach Jahren des Weges und der Offenbarungen, die wir euch durch Bücher, Botschaften, Predigten und geschwisterlicher Treffen übermittelt haben, zu diesem Schritt gelangt.

Seit damals und bis heute offenbaren uns der Herr und seine Werkzeuge verschiedene Aspekte des dreifaltigen Wirkens zugunsten des Volkes Gottes. Daher möchten wir eine Folge von Gedanken beginnen, die wir regelmäßig auf dieser Webseite veröffentlichen. Wir hoffen, euch auf diese Weise einen Rahmen zu liefern, um das Wirken der Allerheiligsten Dreifaltigkeit in dieser Zeit durch die Ereignisse, deren Zeugen wir sind und sein werden zu verstehen.

Das gewöhnliche Werkzeug, durch das Gott handelt, ist sein Volk. Es ist auf vielen Planeten gegenwärtig und bildet die „Kirche Jesu Christi des Universums“, von der wir schon gesprochen haben und der wir angehören. In diesen und in den folgenden Gedanken ist es unsere Absicht, wenn wir von Kirche sprechen, uns einzig und allein auf die Kirche Jesu Christi des Universums zu beziehen.

Wir werden gemeinsam versuchen, die Etappen des Wegs des Wachsens der Kirche zu verstehen, ihre heutige Mission und die Auswirkungen ihres Wirkens auf die gesamte Menschheit. Wir werden euch auch praktischen Rat geben, damit ihr immer schneller auf das Leben der Allerheiligsten Dreifaltigkeit zugehen könnt und dabei die Konflikte und die Verwirrung, denen ihr in der Welt begegnet, überwinden. Unser Gebet und die Hingabe unseres Lebens für euch werden unser Schreiben begleiten.

[1] Auf dieser Webseite könnt ihr das Dokument finden, mit dem wir die Existenz und das Wirken der „Kirche Jesu Christi des Universums“ verkündet haben.

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić