Botschaft der Muttergottes – Das Zeichen meines Triumphes

23. Juli 2016

„Meine geliebten Kinder,

heute komme ich unter euch als Mutter des neuen Volkes, als Mutter der neuen Priester. Es ist mein Herz, von dem jedes Geschenk Gottes für euch ausgeht, weil ich die Mutter bin, die in jedem Augenblick für euch eintritt. In jeder Prüfung, in jeder Situation eures Lebens bin ich da für euch, für meine Kinder.

Ich habe euch gesagt, dass ihr die Sterne meiner Krone seid. Meine Kinder, ich habe zu euch über das Zeichen gesprochen, das ich für das ganze Volk des Universums vorgesehen habe und nicht nur für euch auf der Erde. Es ist das Zeichen all meiner Kinder, in deren Herz sich der Triumph meines Herzens ereignet, denn mein Herz triumphiert in eurem Herzen. Und wenn ihr alle dieses Zeichen erhalten habt, wird sich die Zeit erfüllen und sich die Rückkehr meines Sohnes nähern. All jene, die sich auf der Erde und im Universum bekehren und dem neuen Volk beitreten, erhalten dieses Zeichen, sie werden mit meinem Herzen bezeichnet, dem Herzen der Mutter des Retters. Es ist der Triumph der Liebe Christi in jedem von euch.

Meine Kinder, es beginnt die Zeit der Prüfungen für euch alle. Ich möchte euch nicht erschrecken, aber die Prüfungen sind notwendig, um euch zu stärken. Die Prüfungen können nicht vermieden werden, weil das Böse euch hasst, da ihr meine Kinder seid. Ihr müsst wissen, dass wer auch immer mir angehört, vom Bösen und von all jenen gehasst wird, die sich für das Böse entschieden haben. Fürchtet euch niemals, denn ich werde immer bei euch sein, in jeder Prüfungen, auch in der Kleinsten, um euch gegen das Böse zu verteidigen. Die Zeit bis zur Wiederkehr meines Sohnes läuft. Seid also bereit! Sie werden euch beschimpfen, euch aus den Synagogen ausstoßen[1], wie mein Sohn sagte, sie werden euch auch aus den Kirchen ausstoßen. Ich wiederhole, fürchtet euch nicht! Hört nicht auf die irreführenden Stimmen, hört nur auf die Stimme meines Sohnes, der in euren Herzen spricht. Geht direkt auf Ihn zu und ich werde immer bei euch sein. Fürchtet euch nicht vor dem, der beschimpft, beleidigt, verleumdet und nichts weiß. Betet auch für eure Feinde und werdet meinem Sohn immer ähnlicher.

Als Mutter kann ich euch die Zeit der Prüfung nicht verheimlichen. Ich habe euch gesagt, dass sie notwendig ist und sie wurde von meinem Sohn vorausgesagt, deshalb wird es so sein. Wisst aber, dass mit den Prüfungen auch eine immer größere Gnade und immer mehr Licht einhergehen. Daher ist das die Zeit der Prüfung, aber auch die Zeit des Triumphes, der Freude und des Lichts. Gerade wenn euch der Himmel am finstersten erscheint, werdet ihr das Licht meines Sohnes immer mehr in euch und um euch erstrahlen sehen.

Ich wiederhole, dass ihr nicht alleine seid, sondern Teil des unermesslichen Volkes des Universums. Daher fühlt euch niemals alleine, denn dieses Volk betet mit euch, leidet mit euch, vereint sich mit euch und hilft euch, denn die Aufgabe der Erde ist groß und auch euer Leiden ist groß in den Augen Gottes und in den Augen seines ganzen Volkes.

Kinder, ich bitte euch, euch darauf vorzubereiten, dieses Zeichen zu erhalten. Ich wiederhole, dass es kein materielles Zeichen ist, sondern mehr: es ist das Zeichen der völligen Zugehörigkeit zu Gott und zu seinem Volk durch mich.

Ich segne euch, damit der Triumph meines Herzens immer deutlicher und aktiver in euch sei und ich begleite euch auf eurem Weg, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“


[1] Vgl. Joh 16,2

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić