Gedanken – „Das Leben ohne Gott ist kein Leben“

von Stefania Caterina und Pater Tomislav Vlašić

(übersetztes Audio)

  1. Januar 2019

Pater Tomislav: Liebe Schwestern und Brüder, beginnen wir unseren Weg dieses Jahr, wie wir es in anderen Jahren getan haben, dieses Jahr aber meiner Meinung nach mit größerer Intensität. Wir haben für euch das Buch „Das Leben ohne Gott ist kein Leben“[1] fertiggestellt, das ihr jetzt haben könnt. Ich werde zumindest einige Abschnitte daraus verwenden. Es würde mir gefallen, würdet ihr dieses Buch lesen. Es sind die Botschaften der Mutter der Menschheit, die wir in zwei Jahren, 2017 und 2018, erhalten haben und diese Unterweisungen sind beendet. Jetzt müssen diese Unterweisungen gelebt werden.

In diesen Botschaften ist kurz und auf einfache Weise das zusammengefasst, was die Muttergottes der Menschheit dieser Erde und des ganzen Universums in diesen, wie Sie sagt, sehr schwierigen Zeiten sagen wollte. Diese Botschaften führen zum Geheimnis Gottes und zum Geheimnis des erfüllten Lebens, unseres Lebens, zu dem, was in unserem Leben gemäß dem Plan Gottes in der Fülle verwirklicht werden muss.

Die Evangelisierung der Erde, die bereits vergangenes Jahr angekündigt wurde und jetzt voll in Kraft tritt, ist die Offenbarung der Gnade, die uns zum Geheimnis des wahren Gottes führt und die Kirche Jesu Christi zu dem Ort macht, an dem sich der Dreifaltige Gott dem ganzen Universum offenbart. Gedanken – „Das Leben ohne Gott ist kein Leben“ weiterlesen

Ich bringe euch hervor, denn ich bin eure Mutter

1. Januar 2019 – Hochfest der Allerheiligsten Jungfrau Maria, Mutter Gottes

Botschaft der Muttergottes

„Geliebte Kinder,

ich wünsche euch ein Gutes Neues Jahr, ein Jahr erfüllt von Gott und seinem Frieden. Kinder, ein neues Jahr, das beginnt, ist wie ein großes, weißes Blatt Papier, auf dem Gott erneut eure Geschichte und die Geschichte der Menschheit dieser Erde schreiben wird. Ich möchte, dass meine Kinder in diesem Jahr immer mehr in die Tiefe des christlichen Wegs eintreten.

Ich bin eure Mutter und bringe euch ständig hervor und ich habe noch viele Kinder hervorzubringen. Das ist meine Aufgabe: viele Kinder in mein Herz zu bringen, um sie für Gott hervorzubringen. Das habe ich immer getan und werde es bis ans Ende der Tage tun.

Der Heilige Michael wird alle Völker führen, die ich in meinem Schoß versammelt habe. Alle Völker, die ich mit meiner Liebe hervorgebracht habe, wird der Heilige Michael zu meinem Sohn bringen, aber ich bin es, die euch hervorbringt, denn ich bin eure Mutter. Ich bitte euch mir zu erlauben, euch hervorzubringen. Ich bringe euch hervor, denn ich bin eure Mutter weiterlesen

Frohe Weihnachten und Gutes Neues Jahr 2019

Liebe Schwestern und Brüder,

dieses Jahr, das für uns reich an Inhalten, Gnaden und Erfahrungen war, geht dem Ende zu. Ein neues Jahr erwartet uns, in dem wir weiterhin in der Neuheit dieser Zeiten geführt werden.

Gott erwartet sich von uns eine innerliche Veränderung, die unser Leben umwandelt und es der Welt offenbart. Auf diese Weise wird Gott auch durch uns auf die Menschen und Ereignisse Einfluss nehmen können, wie Jesus in seiner Botschaft vom 8. Dezember dieses Jahres, die wir im Anschluss mit euch teilen möchten, bestätigt.

Wir wünschen euch ein Gesegnetes Weihnachtsfest, erfüllt von Gnade, die euch erwecken, erheben und euch vollkommen an dem teilhaben lassen möge, was Gott in seiner Güte tun wird.

Frohe Weihnachten und Gutes Neues Jahr 2019

Tomislav Vlašić e Stefania Caterina

Frohe Weihnachten und Gutes Neues Jahr 2019 weiterlesen

Botschaft der Mutter der Menschheit vom 13. Dezember 2018 an Stefania Caterina

„Meine lieben Kinder,

MIT DIESER BOTSCHAFT BEENDE ICH MEINE UNTERHALTUNG MIT EUCH. Es ist Zeit, dass ihr nach den vielen Worten, die ich im Laufe der Zeit an euch gerichtet habe, auf eigenen Beinen weitergeht. Ich habe immer und auf verschiedene Weisen zu euch gesprochen und dabei versucht euch daran zu erinnern, dass Gott der Mittelpunkt eures Lebens und der ganzen Geschichte ist. Mit meinen Erscheinungen an vielen Orten der Erde habe ich euch mein Angesicht gezeigt und euch die Hand gereicht. Jetzt ziehe ich mich zurück und kehre zur Allerheiligsten Dreifaltigkeit zurück, in der ich lebe und aus der ich gekommen bin, um als Mutter für alle meine Kinder Fürsprache zu halten.

Die Zeit wird knapp, Kinder, denn mein Sohn ist dabei, in seiner Herrlichkeit zurückzukehren. Er wird sich dem ganzen Universum zeigen und niemand wird mehr sagen können, Gott existiere nicht. Alle werden Ihn sehen, aber nicht alle werden Ihn annehmen. Er wird die Kinder des Lichts von den Kindern der Finsternis trennen. Nur der Vater weiß, wann das geschehen wird, aber schon heute könnt ihr erahnen, dass die Zeiten dabei sind sich zu ändern.

Das Wirken Luzifers verstärkt sich Tag für Tag. Der Antichrist und der Falsche Prophet sind am Werk, um die Menschheit zu verführen und sie mit Gewalt und Täuschung zum Abgrund hinzuziehen. Die Menschen und die Natur sind aus dem Gleichgewicht, und das werden sie immer mehr sein. Umsonst werden die Menschen Hilfe bei Wissenschaftlern, Theologen und Magiern suchen, denn das Heil kommt nur von der Allerheiligsten Dreifaltigkeit durch meinen Sohn Jesus Christus. Botschaft der Mutter der Menschheit vom 13. Dezember 2018 an Stefania Caterina weiterlesen

Gedanken – Die Erscheinungen in Medjugorje – Der großartige Plan Gottes – Teil 1

von Stefania Caterina und Pater Tomislav Vlašić

(übersetztes Audio)

  1. November 2018

Pater Tomislav: Liebe Schwestern und Brüder, ich wünsche mir, dass wir in dieser Novene zu Christus, dem König und zur Mutter und Königin des Universums sehr im Gebet und im Geist vereint sind.

Heute möchten wir über Medjugorje sprechen. Um genauer zu sein spreche ich im ersten Teil über die Erscheinungen in Medjugorje unter dem Titel „Der großartige Plan Gottes“, so wie er auch im Buch „Das Universum und seine Bewohner“[1] bezeichnet wurde. Indem wir die Erscheinungen von Fatima mit jenen von Medjugorje verbinden, entsteht ein Ablauf von Ereignissen und es ist sehr wichtig, die Erscheinungen der Muttergottes in Medjugorje in die Ereignisse einzufügen. Gedanken – Die Erscheinungen in Medjugorje – Der großartige Plan Gottes – Teil 1 weiterlesen

Botschaft der Mutter der Menschheit vom 13. November 2018 an Stefania Caterina

„Meine lieben Kinder,

heute möchte ich euch sagen, dass DAS LEBEN IN GOTT DEN TOD NICHT KENNT. Ihr seid gewohnt, den Tod als Ende jeder Erfahrung anzusehen, als unüberschreitbare Grenze, über die hinaus sich alles auflöst: der Schmerz, die Freude, die Gefühle, usw. Für manche ist der Tod eine Befreiung, für andere eine Strafe. Manche glauben an ein Leben nach jenem auf der Erde, andere glauben an nichts, auch unter den Christen. Wie viel Verwirrung und wie viele Ängste in Bezug auf den Tod!

Was ist also der Tod? Er ist das Ende eurer Erfahrung im Körper und der Beginn des Lebens im Geist. Euer Leben fährt in einer anderen Dimension fort, wo euch die Materie nicht mehr behindert. Botschaft der Mutter der Menschheit vom 13. November 2018 an Stefania Caterina weiterlesen

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić