Die außergewöhnlichen Werkzeuge Gottes

Die außergewöhnlichen Werkzeuge Gottes

Einleitung

Die außergewöhnlichen Werkzeuge sind eine Gabe Gottes für diese Zeit, die die Aufgabe haben, der Menschheit den Weg zur neuen Schöpfung zu öffnen und sein Volk zu versammeln und zu unterrichten. Sie deshalb mit Liebe und Dankbarkeit anzunehmen, im Gebet mit ihnen in Gemeinschaft zu leben ist unumgänglich, um Jesus Christus zu begegnen.

Gott handelt nämlich nicht alleine, sondern hat sich seit jeher dazu entschieden, sich der Mitarbeit seiner Geschöpfe zu bedienen.

Die außergewöhnlichen Werkzeuge sind drei:

  • Die Zentrale Zelle
  • Die Engel
  • Die treuen Schwestern und Brüder

Die Zentrale Zelle

Die Zentrale Zelle ist eine Gruppe, die Gott gebildet hat und aus Männern und Frauen verschiedener Planeten besteht, die gemeinsam mit den sieben Großen Erzengeln handeln. Sie ist ein Bindeglied, das die verlorengegangene Gemeinschaft zwischen Engeln und Menschen wiederherstellt und dabei die Erneuerung des Volkes Gottes begünstigt und an Jesus Christus die Menschheit des gesamten Universums angliedert.

Die Zentrale Zelle handelt vor allem im Geist.

Verweise:

Botschaft Jesu „Die Werkzeuge Gottes in dieser Zeit“ vom 5. September 2011.

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael „Die Zentrale Zelle” vom 10. September 2010

Botschaft des Heiligen Erzengels Michael „Alpha und Omega“ vom 20. November 2012

Sämtliche Botschaften wurden auf dieser Webseite veröffentlicht.

Buch „Die Geschichte neu schreiben – Band II – Das Universum und seine Bewohner“, 5. Teil, Kap. 2, S.338

Die Engel

Eines der drei außergewöhnlichen Werkzeuge besteht aus den sieben Engelsscharen mit dem Heiligen Erzengel Michael an der Spitze, dem die anderen sechs Erzengel zur Seite stehen: der Heilige Gabriel, der Heilige Raphael, der Heilige Uriel, der Heilige Jehudiel, der Heilige Sealtiel und der Heilige Barachiel. Die sieben großen Erzengel und ihre Engelsscharen haben von Gott die außergewöhnliche Mission bekommen, das Volk Gottes zur neuen Schöpfung hin zu begleiten, den Menschen guten Willens dabei den Weg zu öffnen, ihnen dabei zu helfen zu verstehen, was Gott vorbereitet und die Ereignisse zu verkünden, die kommen werden.

Die sieben großen Erzengel nehmen völlig am einzigen Priestertum, dem von Jesus Christus teil. Sie sind Priester, die der Himmlischen Liturgie vorstehen, die zutiefst mit jener der Erde verbunden ist, und bringen Gott ständig die gesamte Schöpfung und die Gebete und Opfer des Volkes Gottes dar.

Verweise:

Botschaft Jesu „Die Werkzeuge Gottes in dieser Zeit” vom 5. September 2011 (veröffentlicht auf dieser Webseite)

Buch „Über die Große Barriere hinaus“, Kap. 3, S. 51ff

Buch „Die Geschichte neu schreiben – Band II – Das Universums und seine Bewohner, 5. Teil, Kap. 3, S. 342

Die treuen Schwestern und Brüder

Die treuen Schwestern und Brüder sind jene Menschheiten des Universums, die Gott von Anbeginn an treu geblieben sind und die Erbsünde nicht begangen haben. Sie leben in Harmonie mit dem Geist des Dreifaltigen Gottes und kennen und befolgen Seine Gesetze.

Sie arbeiten mit den Engeln zusammen, mit denen sie ein unzertrennbares und ewiges Band der Liebe vereint und durch ihre Gemeinschaft drücken sie die Macht, die Schönheit und die Güte Gottes aus, während sie demütig und dem Schöpfer unterworfen bleiben.

Sie handeln in allen Dimensionen, in denen die Materie vorhanden ist und greifen wenn nötig auf die Materie selbst ein, dank ihrer Kenntnisse der physikalischen Gesetze des Universums. Sie durchqueren das gesamte Universum und bringen überall ihre Hilfe und ihr Zeugnis hin. Sie erheben ihr ständiges Gebet für das ganze Volk Gottes des Universums, was sie bereits seit Beginn der menschlichen Geschichte tun. Darüber hinaus wurden die treuen Schwestern und Brüder in dieser Zeit zu einer besonderen Mission aufgerufen: die Engel und die Zentrale Zelle zu unterstützen.

Verweise:

Botschaft Jesu „Die Werkzeuge Gottes in dieser Zeit” vom 5. September 2011 (veröffentlicht auf dieser Webseite)

Buch „Über die Große Barriere hinaus“, Kap. 6 – Die Menschheiten der anderen Planeten, S. 109

Buch „Die Geschichte neu schreiben – Band II – Das Universums und seine Bewohner“, 2. Teil, von Kap. 2 bis Kap. 5; 3. Teil Kap. 2; 4. Teil Kap. 2

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić