Liebe Leser,

Ich erhalte viele Briefe und Emails, in denen ihr mich um Gebete und Erklärungen bittet und mir häufig von euren Erfahrungen erzählt. Das erfüllt mich mit Freude, weil ich euer ehrliches Bemühen auf dem Glaubensweg sehe. In vielen von euch sind vor allem nach den vor kurzem auf unserer Webseite erschienenen Video-Konferenzen mit Tomislav Vlašić sehr wichtige Fragen darüber aufgetaucht, wie man den Weg in einem Nukleus beginnen oder vertiefen kann. Wie ihr wisst, lebt und handelt um Tomislav und mich ein Nukleus, der sich Tag für Tag anstrengt, den in den Büchern und Botschaften vorgezeichneten und in den verschiedenen Videos vorgestellten Weg zu leben und in die Praxis umzusetzen. Ihr wisst auch, dass es meine besondere Aufgabe ist, vor Gott zu stehen, um euch treu das mitzuteilen, was mir gesagt und gezeigt wird. Mein Einsatz im Zentralen Nukleus gemeinsam mit Tomislav und den anderen Brüdern und Schwestern steht an erster Stelle in meinem Leben; wäre dem nicht so, hätte ich nichts mehr, was ich euch weitergeben könnte. Aus diesem Grund wird es für mich immer schwieriger, ausführlich auf eure Fragen zu antworten, wie ich es gerne tun würde. Deshalb halte ich es für hilfreich, dass auf viele dieser Fragen meine Mitarbeiter des Nukleus „Luci dell’Esodo“ antworten, die euch eine große Hilfe sein können, da sie schon viele Erfahrungen auf dem Weg in einem Nukleus gemacht haben; sie können euch konkret den Weg zeigen und euren Bedürfnissen zuhören. Ich habe damit sicherlich nicht die Absicht, mich der Verantwortung euch gegenüber zu entziehen, ganz im Gegenteil! Ihr seid mir alle wertvoll und ich beziehe euch alle ständig in meine Gebete mit ein; ich werde euch auch weiterhin im Rahmen meiner Möglichkeiten persönlich antworten, aber ich möchte euch auf die beste Art und Weise entgegenkommen; vor allem möchte ich, dass die Antworten auf eure Fragen nicht zu lange auf sich warten lassen, das würde mir sehr leid tun. Deshalb bitte ich euch, uns auch weiterhin ohne Probleme zu schreiben mit der Gewissheit, dass wir versuchen werden, euch trotz unserer Begrenztheit als Geschöpfe die besten Antworten zu geben. Ich bin sicher, dass der Austausch mit dem Nukleus Luci dell’Esodo reiche Früchte bringen und dazu beitragen wird, eine immer lebendigere Gemeinschaft zwischen uns zu bilden. Über all dem bleibt das Opfer unseres Lebens und unser Gebet für euch, sowie das Wirken des Heiligen Geistes in euch sowie in uns, das uns vereint und uns das Licht schenkt, um zu fragen und zu antworten. In dieser Gewissheit grüße ich euch und umarme euch mit großer Zuneigung in Christus.

Stefania Caterina

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s