Das Siegel des Königs

(aus dem Buch „Unterwegs zur Neuen Schöpfung, 2018-2019“, S. 100, Verlag Luci dell’Esodo)

Botschaft Jesu vom 24. November 2019, Hochfest Christkönig

„Meine lieben Kinder,

danke, dass ihr hier seid und feierlich mein Königtum feiern möchtet. Ich versichere euch, dass das nicht häufig vorkommt, denn viele Christen sind zerstreut und suchen andere Könige, die es auf der Welt gibt: den König Geld, den König Egoismus, den König Sex, Macht, Vergnügen, usw. Es sind Könige, die mein Königtum im Verstand und in der Seele vieler Christen trüben. Das darf aber auf euch nicht zutreffen.

Ich möchte, dass mein Königtum im neuen Volk, in meiner Kirche des ganzen Universums erstrahlt, und das muss machtvoll geschehen. Mein Königtum muss in meiner ganzen Kirche, im gesamten Universum erstrahlen und in diesem kleinen Rest der Erde, der sich „Kirche Jesu Christi des Universums“ nennt. Wenn ihr der Kirche des Königs angehört, dann müsst ihr durch mein Königtum erstrahlen.

Es beginnt die Zeit, in der mein Wirken das Königtum meiner Kirche immer mehr offenbaren wird. Von jetzt an wird meine Kirche überall dort sein, wo ich bin, sie wird mir dorthin folgen, wohin ich gehe, wie in der Offenbarung nach Johannes[1] steht. Von jetzt an wird in allen Tabernakeln, in allen Heiligtümern, in allen Portalen, an jedem Ort, wo meine Herrlichkeit erstrahlt, auch die Herrlichkeit meiner Kirche erstrahlen.[2] Ich spreche allerdings von meiner Kirche, von jener, die mit mir durch den Tod und die Auferstehung gegangen ist und das Siegel meines Königtums, das Siegel des Königs trägt.[…]“

Hier klicken für den vollständigen Text.

[1] Vgl. Offb 14,4

[2] Mit diesem Wirken versammelt der Herr seine Kirche, seinen Mystischen Leib und lädt sie ein, sich fortwährend mit Ihm durch das Unbefleckte Herz Mariens aufzuopfern, um eine unversehrte Antwort zu geben und an der universalen Gemeinschaft teilzunehmen. Er zieht alle an sich und alle sind aufgerufen, sich mit der „Kirche Jesu Christi des Universums“ zu vereinen, um die glorreiche Wiederkehr des Herrn zu beschleunigen und in die neue Schöpfung einzutreten.