Das Zeichen ist ein Kreuz …

von Stefania Caterina und Pater Tomislav Vlašić

 

Liebe Schwestern und Brüder,il-segno-e-una-croce-simbolo-della-salvezza-operata-da-gesu-cristo-276x300

das Zeichen, das ihr anbei seht und das wir euch näherbringen möchten, haben wir durch eine Offenbarung erhalten. Im Jahr 2015 hat die Allerheiligste Jungfrau Maria Stefania Caterina das Zeichen in einer Vision gezeigt. Sie hat gesagt, dass es sich um ein machtvolles Zeichen handelt. Jene werden es tragen, die sich ernsthaft dazu entscheiden, dem neuen Volk anzugehören, das sich Gott durch ihr Unbeflecktes Herz aufopfert und am Wirken Gottes, alles in Christus zu vereinen, teilnimmt.

Hier also die Erklärung, was dieses Zeichen gemäß den Angaben der Muttergottes darstellt.

Das Zeichen ist ein Kreuz, das Symbol der Erlösung, die Jesus Christus erwirkt hat und das als solches vom Volk Gottes, das im ganzen Universum gegenwärtig ist, anerkannt und vere
hrt wird.

Im Zentrum des Kreuzes befindet sich das Unbefleckte Herz Mariens, von dem die Flamme ihrer Liebe ausströmt.

Um das Herz ist ein himmelblauer Kreis zu sehen, der das Volk Gottes darstellt, das im ganzen Universum gegenwärtig ist; um diesen Kreis befindet sich ein weiterer blauer Kreis mit den zwölf Sternen der Krone Mariens, wie sie im Buch der Offenbarung[1] beschrieben werden, als Zeichen ihrer Königswürde, die sich auf das ganze Universum ausdehnt, aber auch ihrer universalen Mutterschaft. Die Muttergottes hat nämlich mehrfach betont, dass die Sterne ihrer Krone ihre Kinder sind, die im ganzen Universum verteilt sind.

Die Allerheiligste Jungfrau Maria befindet sich im Zentrum des Volkes, das sich Ihr weiht und deshalb Ihr angehört. Als Mutter und Königin unterstützt und verteidigt Sie das Volk, das sich ihr Sohn durch sein Blut erworben hat. Sie erhebt es und vereinigt es mit ihrer Unbeflecktheit, damit es rein wird und vor seinem Herrn erscheinen kann.

In dem Volk Gottes, das Ihr geweiht ist, triumphiert die Allerheiligste Jungfrau Maria. Daher stellt dieses Zeichen auch den Triumph ihres Unbefleckten Herzens dar, der schon in Fatima angekündigt wurde und sich nicht nur auf der Erde, sondern im ganzen Universum ereignen wird.

Durch Stefania Caterina hat sich die Muttergottes folgendermaßen über das Zeichen geäußert: „Meine Kinder, ich habe euch von dem Zeichen erzählt, das ich für das ganze Volk des Universums gewünscht habe und nicht nur für euch auf der Erde. Es ist das Zeichen all meiner Kinder, in deren Brust sich der Triumph meines Herzens ereignet, denn mein Herz triumphiert in eurem Herzen. Und wenn ihr alle dieses Zeichen erhalten habt, dann wird sich die Zeit erfüllen und sich die Wiederkehr meines Sohnes nähern. All jene, die auf der Erde und im Universum umkehren und Teil dieses neuen Volkes werden, erhalten dieses Zeichen, sie werden mit meinem Herzen, dem Herzen der Mutter des Erlösers bezeichnet. Es ist der Triumph der Liebe Christi in jedem von euch.“

Auf den beiden Armen des Kreuzes stehen Alpha und Omega, die Jesus Christus darstellen, so wie es das Buch der Offenbarung in verschiedenen Kapiteln angibt:[2] „Ich bin das Alpha und das Omega, der ist und der war und der kommt, der Herrscher über die ganze Schöpfung“; und weiter „Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende“; und schließlich: „Ich bin das Alpha und das Omega, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende“.

Alpha und Omega stehen dafür, dass alles, was von Anfang an existiert, in Christus vereint sein wird. Das wird den Schritt von der ersten Schöpfung, Alpha, zur neuen Schöpfung, Omega bezeichnen, die am Ende der Zeiten kommen wird. Dann wird Jesus in seiner Herrlichkeit zurückkehren, um endgültig das Reich Gottes zu errichten und all jene in die Neue Schöpfung einführen, die Ihm angehören.

Der Schritt von der alten zur neuen Schöpfung wird nur durch die Zugehörigkeit zum Volk Gottes geschehen, das im ganzen Universum gegenwärtig ist und durch das Unbefleckte Herz Mariens am Opfer Christi teilnimmt. Das ist der österliche Durchgang, das Herz der christlichen Botschaft.

Auf dem Kreuz ist nicht der gekreuzigte Jesus dargestellt, sondern sein Volk vereint mit der Allerheiligsten Jungfrau Maria. Das bedeutet, dass das Volk Gottes dazu berufen ist, eine tiefe Vereinigung mit dem Opfer Christi zu leben, um zu vervollständigen, was seinem Leiden fehlt mit dem Ziel, seine Auferstehung zu erreichen und auf diese Weise zur Lebendigen Eucharistie zu werden.

Sowohl die Muttergottes als auch alle Werkzeuge, die in der letzten Zeit zu uns gesprochen haben, haben die göttliche Macht hervorgehoben, die dieses Zeichen in sich trägt. Es wurde uns gesagt, dass es sich weder um ein Abzeichen der Zugehörigkeit zu irgendeiner menschlichen Organisation handelt, noch um ein Zeichen, das auf fanatische Weise oder zur Zierde zu tragen ist. Es ist das Zeichen der Zugehörigkeit zum Volk Christi, das im ganzen Universum lebt und handelt. Darum haben es nicht nur wir der Erde erhalten, sondern alle Schwestern und Brüder, die auf anderen Planeten leben und die, obwohl sie so weit entfernt sind, im selben Geist vereint sind, weil sie der Allerheiligsten Dreifaltigkeit angehören.

Der Heilige Geist hat sich auf folgende Weise durch Stefania Caterina ausgedrückt: „Ihr werdet […] das Zeichen erhalten, durch das ich in euch das dreifaltige Siegel einprägen werde. Es ist ein machtvolles Zeichen im ganzen Universum, gerade weil es in sich die Macht der Allerheiligsten Dreifaltigkeit trägt, eine Macht, die keine Kraft besiegen kann.“

Es wurde uns auch erklärt, dass es ein Erkennungszeichen ist, ähnlich dem Symbol des Fisches für die ersten Christen.[3] In der Tat war der Fisch im ersten Jahrhundert n.Chr. das Zeichen, das die Christen während der Verfolgungen durch den römischen Kaiser verwendeten. Diese Zeichen zeigte die Gegenwart von Christen an einem bestimmten Ort an.

Auf dieselbe Weise zeigt dieses Zeichen die Gegenwart jener an, die der Kirche Christi angehören, die im ganzen Universum gegenwärtig ist und seine glorreiche Wiederkehr erwarten. Das wird in den kommenden Zeiten, in den Zeiten des Antichristen, von grundlegender Bedeutung sein, in denen es die Kinder Gottes nötig haben werden, einander mit Gewissheit zu erkennen, wo auch immer sie sich im Universum befinden. Uns wurde gesagt, dass dieses Zeichen auf den Raumschiffen der Gott treuen Schwestern und Brüder erkennbar ist, die das Universum durchqueren.

Es wird ein Zeichen der Hoffnung sein für jene, die sich vom Wirken des Bösen unterdrückt fühlen und versuchen, sich der Kirche Christi im Universum anzuschließen. Gott Vater hat durch Stefania Caterina dieses Zeichen so genannt: „Zeichen meines Lebens und ihr werdet es nicht mit Hochmut, sondern mit Demut tragen, um die Gefangenen zu befreien. Wenn die Gefangenen dieses Zeichen an euch sehen werden, werden sie das Haupt heben und sich darüber freuen zu sehen, dass die Befreiung, der Tag meiner Herrlichkeit nahe ist.“

Das Zeichen wird das neue Volk auf der Erde vereinen und es auf die Gemeinschaft mit der Kirche des Universums im Heiligen Geist ausrichten. Es wird die dreifaltige Dynamik des neuen Volkes in all jene einprägen, die es erhalten werden.

Die Stiftung „Festung der Unbefleckten“[4] hat sich entschlossen, dieses Zeichen gemäß der erhaltenen Offenbarungen herzustellen. Ihre Mitglieder haben es erhalten und tragen es mit voller Verantwortung und dem Bewusstsein darüber, was es darstellt. Sie haben es nach Vollendung eines jahrelangen Wegs erhalten, während dessen sie sich frei dazu entschieden haben, dem Plan Gottes, das gesamte Universum in Christus zu vereinen, beizutreten, so wie er uns offenbart und erklärt wurde und endgültig dem Volk Gottes anzugehören, das im ganzen Universum gegenwärtig ist.

Dieser Weg erwartet all jene, die dieses Zeichen erhalten und tragen möchten. Alle werden den Plan Gottes, der uns offenbart wurde, annehmen, ihm mit Liebe dienen und sich dabei vollkommen Gott zur Verfügung stellen müssen. Alle, ohne Ausnahme, werden dazu aufgerufen werden, gemäß den uns angegebenen drei Säulen des Reiches Gottes zu leben: das Opfer des Lebens an Gott durch das Unbefleckte Herz Mariens; die Unbeflecktheit, das heißt die Unversehrtheit des Lebens; die universale Gemeinschaft mit allen Schwestern und Brüdern der Erde und des Universums, die im Heiligen Geist vereint sind.

Dieses Zeichen wird weder im Handel zu finden, noch per Post oder Internet zu bestellen sein. Es wird in den Häusern der Stiftung „Festung der Unbefleckten“ erhältlich sein und nur jenen gegeben werden, die sich dafür entschieden haben den Weg zu gehen, den das Zeichen vorgibt.

Wir sind uns dessen bewusst, dass nicht alle aus verschiedenen und objektiven Gründen die Möglichkeit haben werden, in unsere Häuser zu kommen, obwohl sie sich aufrichtig wünschen, dieses Programm zu leben und das Zeichen zu erhalten. Jenen möchten wir sagen, dass sie genauso dazu berufen sind das zu leben, was das Zeichen darstellt, um in ihrem Herzen bezeichnet und im Heiligen Geist vereint zu werden. Die Muttergottes hat nämlich bekräftigt, dass… „Es ist das Zeichen all meiner Kinder, in deren Brust sich der Triumph meines Herzens ereignet, denn mein Herz triumphiert in eurem Herzen.“

Auf diese Weise werden wir Mitglieder des Leibes Christi sein, der sich auf das ganze Universum ausdehnt.

Wir teilen euch das mit, was wir erhalten haben und was nicht nur für uns, sondern für euch alle bestimmt ist. Wir werden mit genaueren Erklärungen durch Videos, Audios und Mitteilungen fortfahren, die ihr auf dieser Webseite und in den Häusern der Stiftung „Festung der Unbefleckten“ finden könnt.

Wir sind euch mit unserem Gebet nahe und segnen euch mit Liebe.

Tomislav Vlašić und Stefania Caterina

 

[1] Vgl. Offb 12,1-2

[2] Vgl. Offb 1,8; Offb 21,6; Offb 22,13

[3] Auf Griechisch sind die Buchstaben, die das Wort Ichthys (Fisch) zusammensetzen, die Initialen von Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser:

I = Iesùs (Jesus)

Ch = Cristòs (Christus)

Th = Theoù (Gottes)

Y = Hyiòs (Sohn)

S = Sotèr (Erlöser)

[4] Fondazione „Fortezza dell’Immacolata“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s