Gedanken zum Buch „Das Universum und seine Bewohner” – Absicht und Strategien der Konföderation des Lichts

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić

 

Liebe Schwestern, liebe Brüder, wir begrüßen euch und setzten mit unseren Gedanken fort. Das Ziel sind die Strategien der Konföderation des Lichts. Wir möchten euch nur jene Fakten vorstellen, denen ihr folgen könnt, die sich vor euren Augen abspielen und sie dem Licht des Heiligen Geistes unterwerfen, damit ihr sie verstehen könnt.

Nehmen wir den Abschnitt auf Seite 238:

Absicht und Strategien der Konföderation des Lichts

Absicht der Konföderation des Lichts ist es, das Reich der Finsternis, an dessen Spitze Luzifer steht, im Universum zu gründen, zu festigen und auszubreiten. Dieses Reich würde Gott von seinem Thron stürzen und die gesamte Schöpfung beherrschen. Jeder angeschlossene Planet hat zur Verwirklichung dieser Absicht unterschiedliche Strategien ausgearbeitet je nach seinen Eigenheiten und der Natur der jeweiligen Menschheit. Alle arbeiten jedoch für das Reich Luzifers und alle warten auf den Anbruch dieses Reiches.

Die Illuminaten haben über die Jahre verschiedene Strategien ausgearbeitet, um die Ziele der Konföderation des Lichts zu erreichen, der sie angehören. Hier die wichtigsten:

1. Allmähliche Verringerung der Weltbevölkerung. Die Illuminaten müssen die Zahl der Bewohner der Erde verringern, die überbevölkert ist. Je weniger Menschen es gibt, desto leichter ist es sie zu kontrollieren. Sie versuchen, die Menschheit nicht nur mengenmäßig zu verringern, sondern auch qualitativ, um nur jene am Leben zu lassen, die sich leichter beherrschen lassen. Daher planen sie seit langem eine systematische Beseitigung von bestimmten Kategorien an Menschen. Unter ihnen stehen an erster Stelle die Christen, dann Menschen, die in ihrem Denken und Handeln zu unabhängig sind, körperlich und geistig eingeschränkte Menschen, Alte und Kranke, die eine Last sind und für die Regierungen einen Kostenfaktor darstellen. Dann kommen die Kinder, die eine gesonderte Betrachtung verdienen. Auf der Erde werden zu viele Kinder geboren. Besser ist es, weniger zu haben dafür gut ausgewählt. Daher haben die Illuminaten in zwei Richtungen gehandelt: die Menschheit immer mehr in die Armut zu drängen, um den Wunsch nach Kindern zu bremsen und Abtreibungen zu fördern.

Die Lösungen der Illuminaten, um die Weltbevölkerung zu reduzieren sind: Hunger, Krankheiten, Kriege, Epidemien; Verarmung und Verfälschung von Nahrung und Medikamenten, falsche Informationen über die Gesundheit, schrankenlose Verwendung von Giften und Schädlingsbekämpfungsmitteln, ständige Verbreitung von Schadstoffen in Luft und Wasser.

2. Mentale Kontrolle der Massen. Es ist nicht möglich jemanden zu beherrschen, ohne ihn vorher dazu zu bringen, auf eine bestimmte Weise zu denken. Noch weniger gelingt es, die gesamte Menschheit zu beherrschen, wenn sich diese nicht formen lässt. Dazu dient die mentale Kontrolle der Massen: alle auf dieselbe Wellenlänge zu bringen, sodass es völlig logisch und natürlich erscheint, gewisse Verhaltensweisen an den Tag zu legen. Auf der Erde wurden seit langem verschiedene Methoden entwickelt, um das Denken der Massen auszurichten: zum Beispiel die Telepathie, die von mächtigen Medium verwendet wird, durch die das Denken der Einzelnen beeinflusst wird; unterschwellige Botschaften, die im Innersten der Menschen wirken. Und dann die Verwendung der Massenmedien, durch die es möglich ist, durch irreführende Werbung, Bilder, Botschaften oder zwanghaft wiederholte Schlüsselwörter bestimmte Ideen in die Menschen einzuimpfen. Viele Medium agieren durch die Radio- und Fernsehkanäle, um nicht vom Internet zu sprechen, durch das es möglich ist, Gedanken und Botschaften zu übermitteln, die in eine ganz bestimmte Richtung gehen. Auf der Erde ist eine richtige Massenverführung am Werk, von den Dämonen inspiriert, die die Verführer schlechthin sind und über die sich die wenigsten bewusst sind.

3. Kontrolle über das Verhalten der Einzelnen. Die Menschen der Erde verlieren allmählich ihre Intimität. Sie bringen ihr Leben an die Öffentlichkeit mit der Absicht, mediale Aufmerksamkeit zu erlangen, was heute als sicheres Zeichen für Erfolg und Zustimmung beurteilt wird. Schon seit langem haben die Mitglieder der Konföderation des Lichts, die auf der Erde handeln, das Sammeln von persönlichen Daten durch Spionage auf allen Ebenen und durch die Schaffung von mehr oder weniger geheimen Archiven organisiert. Diese Systeme sind allerdings unzureichend und teuer. Daher haben die Illuminaten seit kurzem ein System zur Sammlung persönlicher Daten durchgesetzt, das absolut feinmaschig und global ist: die sozialen Netzwerke. Sie müssen keine Informationen mehr über euch suchen, denn ihr selbst seid es, die sie ihnen mit größter Genauigkeit zur Verfügung stellen. Die sozialen Netzwerke sind das größte Archiv der Erde, eine wahre Goldgrube an Informationen über Millionen von Menschen, die nützlich sind, um die Gedanken und Wünsche der Massen auszuspionieren und zu kontrollieren.

Diese Arten der Kontrolle über den Einzelnen mit Hilfe von Spionage, Archiven und sozialen Netzwerken werden von außen durchgeführt. Es gibt andere, die darauf abzielen, die Person von innen her zu kontrollieren mithilfe der Kontrolle des Verstands und die Veranlassung zu bestimmten Verhaltensweisen. Hierunter fallen die Mikrochips, die die Illuminaten seit Jahren der Weltbevölkerung aufzuzwingen versuchen. Diese Vorrichtungen erlauben, wenn sie in den menschlichen Körper eingesetzt sind, die Kontrolle der Person aus der Entfernung und lassen eine mentale Beeinflussung durch Übermittlung von gezielten Impulsen zu. Die Mikrochips werden auf verschiedenen Planeten des unteren Universums verwendet und sind aus den Fällen der Entführungen durch die Grauen gut bekannt, die den Entführten diese Art von Vorrichtung einsetzen, um die menschlichen Verhaltensweisen zu beobachten und zu studieren.

4. Auferlegung von gefährlichen Lebensmodellen und –stilen. Dieser Zwang stammt vor allem aus den Falschinformationen und der Mode. Es werden wünschenswerte Lebensmodelle vorgestellt, die darauf abzielen, dass die Menschen alles daransetzen, um sich diesen Modellen anzupassen. Es handelt sich um gesundheitsgefährdende Modelle, damit sich die Menschheit von selbst auslöscht. Einige Beispiele: falsche und gegensätzliche Informationen über die Ernährung, durch die diese oder jene Nahrung hochgelobt oder verteufelt wird; Lebensstile, die die Menschen dazu bringen, nicht genug oder zu viel zu essen, zu wenig zu schlafen, usw.

Die labileren Menschen, in diesem Fall sind das die Jugendlichen, werden zu absurden und gefährlichen Verhaltensweisen angestiftet wie Extremsport, Konsum von Alkohol und Drogen oder das Hören von eindringlicher Musik. Die Jugendlichen folgen Lebensmodellen und –stilen, die von berühmten Personen wie Schauspielern, Sängern oder Sportlern vorgezeigt werden, die häufig gänzlich negative Idole darstellen.

Falsche Informationen sind mit wahren Informationen vermischt, um Verwirrung zu stiften. Verrückteste Moden und Verhaltensweisen werden auf unmerkliche, aber systematische Weise durchgesetzt, bis sie sich die Massen zu eigen gemacht haben und sie für notwendig erachten, um in der Gesellschaft akzeptiert zu werden. All das führt zu einer Gleichschaltung der Verhalten: alle sind gleich gekleidet, alle mit diesem oder jenem Zubehör ausgestattet mit dem Ziel Menschen zu schaffen, die immer weniger eigene Persönlichkeit haben und sich ihrer Würde und Einzigartigkeit nicht mehr bewusst sind.

5. Allmähliches Ausschalten des Gewissens. Die oben angeführten Strategien haben als Ziel die Menschen einzuschläfern, indem sie ihres Gewissens beraubt werden. Die Mächtigen haben geplant, innerhalb einer gewissen Zeit zu Generationen von Menschen ohne Meinung zu gelangen, unfähig, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden und ohne religiöse Anschauung hinsichtlich des Lebens. Generationen, die ihr Vertrauen in die Wissenschaft und Technologie setzen und sich fügig dorthin führen lassen, was diese versprechen. Männer und Frauen, die sich keine Fragen stellen und keine Fragen stellen, befriedigt alleine durch die Neuheit des Fortschritts und des Besitzes materieller Güter. Wem es gelingt, mit dem Fortschritt Schritt zu halten, hat es geschafft; wem es nicht gelingt, wird ausgegrenzt und Teil der Menschheit, die dazu bestimmt ist zu verschwinden.

Unter all diesen Strategien, die von den Illuminaten im Namen der Konföderation des Lichts umgesetzt werden, gibt es zwei, die aufgrund der Dramatik, die sie mit der Zeit einnehmen, eine eigene Betrachtung verdienen.

All diese Dinge spielen sich vor unseren Augen ab. Der Gläubige fragt sich, warum Gott all das erlaubt? Gott erlaubt es, weil er die Entwicklung des Menschen fördern, seine Horizonte erweitern möchte, aber der Mensch nutzt den Fortschritt zum Bösen aus, und wie können wir dem entgegenwirken? Gott hat dafür bereits Werkzeuge vorgesehen. Wer das Buch „Das Universum und seine Bewohner“ gelesen hat, dem ist möglicherweise aufgefallen, dass es im Zentralen Nukleus eine Gruppe gibt, die sich mit der Informatik befasst, eine Gruppe, die fähig ist, alles zu kontrollieren. Es ist die Gruppe, der Gott die Aufgabe anvertraut hat, die Menschheit auf hohe geistige Niveaus zu führen und all diese falschen Verhaltensweisen zu korrigieren, aber wir warten nicht nur auf den Dienst dieser Gruppe, auf die Gruppe des Heiligen Erzengels Sealtiel, der sich um die Informatik kümmert, sondern jeder von uns ist dazu aufgerufen, an diesem Wirken teilzunehmen. Wenn wir mit Christus vereint sind, wenn wir in seinem Geist sind, dann kommuniziert uns sein Geist alles, was positiv ist und wir handeln in uns gemeinsam mit all unseren Informationen des Glaubens. Wir sind also dazu aufgerufen aufzuwachen, damit Gott uns als Werkzeuge verwenden kann, die richtigen Informationen zu geben, uns als vollständige Menschen zu verhalten mit einer vollständigen Persönlichkeit.

Ich segne euch, damit der Heilige Geist in euch die wahren Informationen erwecken kann. Er schenke euch die Gnade, zwischen Gut und Böse zu unterscheiden. Er schenke euch die Kraft, euch vom Bösen loszulösen, ein Leben zu leben, dessen Rhythmus vom Heiligen Geist bestimmt ist, während wir noch in diesem Durchgang leben, der uns trotz allem hin zur neuen Schöpfung führt. Und der Herr schenke euch die Hoffnung, die gerade aus seinem Licht entspringt, das Er euren Herzen mitteilt, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s