Botschaft der Mutter der Menschheit vom 13. Januar 2018 an Stefania Caterina

„Meine lieben Kinder,

heute möchte ich euch sagen, dass DAS LEBEN EINE UNBEZWINGBARE KRAFT IST UND IM GANZEN UNIVERSUM EXISTIERT. Das Leben ist Leben, insofern es vom Dreifaltigen Gott stammt, der ewigen Quelle des Lebens.

Gott hat in jedes Geschöpf die unaufhaltsame Kraft des Lebens eingeprägt, die ihrerseits den Samen eines neuen Lebens in sich trägt. Daher bringt das Leben Leben hervor. Wäre dem nicht so, würde der Tod regieren, der die Verneinung des Seins ist, aber dem ist nicht so. Das Leben ist immer stärker als der Tod; es breitet sich ständig aus und regiert im ganzen Universum.

Ihr seid nach dem Abbild und Gleichnis eures Schöpfers erschaffen. Er hat Gefallen an euch und erachtet eure Existenz als wertvolles Geschenk; ihr seid wichtig für Ihn. Ihr seid die Freude Dessen, der euch erschaffen hat und kein Leben ist nutzlos, denn ihr alle habt einen Platz in seinem Plan der Liebe und des Heils.

Leider verstehen viele menschliche Wesen den Wert ihres Lebens nicht, weil sie Gott, den Schöpfer nicht kennen! Meine Kinder, Gott liebt euch und möchte, dass ihr Überbringer seines Lebens seid, das Liebe, Kraft und Schönheit ist. Beugt euch nicht der Verzweiflung der Welt, der Leere, die die Herzen beherrscht! Seid euch eures Werts und eurer Würde bewusst, die von Gott Vater, Sohn und Heiligem Geist ausgehen. Erachtet euer Leben als Frucht der Liebe Gottes.

Liebe Kinder, Gott erdenkt und erschafft euch und, nachdem Er euch erschaffen hat, fährt Er fort, an euch zu denken. Er verfolgt eure Schritte und öffnet die Wege des Lebens vor euch. Wenn ihr Ihn liebt und mit Ihm vereint bleibt, verlaufen die Tage und die Jahre in Frieden, auch inmitten der unvermeidbaren Schwierigkeiten des alltäglichen Lebens. Auf der Erde ist das Leben hart, denn der Großteil der Menschen liebt den wahren Dreifaltigen Gott nicht und lehnt sich gegen Ihn auf. So machen die Menschen einander das Leben schwer und in den Herzen vieler herrscht Krieg. Aber ihr, lasst euch angesichts der Schwierigkeiten nicht entmutigen! Fahrt fort, in jeder Situation das Angesicht Gottes zu suchen und bleibt Ihm treu. Gott wird euch helfen, denn es ist sein Wunsch, dass ihr glücklich seid und seine Güte bezeugt. Gott hilft euch immer, meine Kinder, auf Weisen und zu Zeiten, die ihr nicht immer zu verstehen vermögt, die aber jene richtigen für euch sind. Glaubt an Gott und ihr werdet Wunder in euch und um euch sehen.

Ich habe euch gesagt, dass das Leben im ganzen Universum vorhanden ist. Ihr müsst nur die Augen zum Himmel erheben oder die Sterne betrachten, dann könnt ihr gut die Unermesslichkeit Gottes und seiner schöpferischen Kraft verstehen. Und doch ist das, was ihr zu sehen vermögt, nur ein kleiner Teil dessen, was existiert. Gott hat eine unermessliche Anzahl von Planeten und Konstellationen erschaffen und ihr seid nicht die einzigen menschlichen Wesen im Universum. Im Gegenteil, ihr habt viele Schwestern und Brüder, Kinder Gottes wie ihr. Die Erbsünde und die Härte vieler Herzen haben bis heute die wahre Kenntnis des Werkes Gottes und die geschwisterliche Gemeinschaft unter den menschlichen Wesen verhindert. Unüberwindbare Distanzen trennen euch von anderen Schwestern und Brüdern des Universums, aber das wird nicht für immer so sein. Gott ist Vater und möchte, dass all seine Kinder um Ihn versammelt sind. Dafür hat Gott seinen Sohn Jesus auf die Erde gesandt, dem Planeten, der so weit von Gott entfernt ist, zum Heil aller Menschen des Universums. Das Opfer Jesu hat die Mauer der Sünde niedergerissen, die die Menschen voneinander trennt.

Mein Sohn Jesus hat den Weg der völligen Versöhnung zwischen Gott und den Menschen und unter den Kindern Gottes geöffnet. Daher wird die Zeit kommen, in denen es keine Distanzen mehr zwischen den menschlichen Wesen geben wird, denn Gott selbst wird sie beseitigen. Er wird seine Kinder von jedem Winkel des Universums rufen. All jene, die als einzigen Gott den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist anerkennen und die Ihm, indem sie der Sünde entsagen, treu dienen, werden in eine neue Schöpfung eingeführt, wo Satan und der Tod nicht mehr herrschen. Er wird aus allen Menschen des Universums ein einziges Volk machen und Er wird ihr Gott sein. Das wir die Kirche Jesu Christi des ganzen Universums sein.

Diese Zeit nähert sich, meine Kinder, und ich möchte euch auf die großen Ereignisse vorbereiten, die die gesamte Menschheit miteinbeziehen werden. Wisst, dass die Kirche Jesu Christi des ganzen Universums bereits existiert. Sie ist ein gewaltiges Volk, das auf verschiedenen Planeten lebt, aber ein Herz und eine Seele ist, da es an den Dreifaltigen Gott geglaubt und meinen Sohn Jesus als Herrn und Erlöser angenommen hat. Diese Kirche wartet darauf, sich mit jenen auf der Erde zu vereinen, die denselben wahren Gott anerkennen und anbeten.

Ich bin eure Mutter und die Mutter der ganzen Menschheit des Universums. Ich möchte alle meine Kinder im Universum versammeln, um sie meinem Sohn Jesus darzubringen. Das ist mein Werk, die Mission, die Jesus mir zu Füßen des Kreuzes anvertraut hat. Ich werde euch dabei helfen, die Zeiten, in denen ihr lebt, zu verstehen und das, was Gott dabei ist, für euch vorzubereiten. Ich bitte euch, meiner Unterweisung gegenüber offen und fügsam zu sein. Seid nicht selbstgerecht und arrogant wie viele Menschen auf der Erde, die nichts wissen, aber sich anmaßen, alles erklären zu können. Versteht es, mit Demut auf eurem Platz zu stehen und der Weisheit Gottes Platz zu machen. Gott verweigert niemals den Menschen und den Kleinen sein Licht. Sie sind die wahren Weisen.

Ich bin an eurer Seite und segne jeden eurer Schritte, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s