Unser Zeugnis

Von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić

 

Liebe Leser,

an diesem Punkt des Weges, der immer intensiver und reicher an Gnaden wird, halten wir es für notwendig, einige Dinge genauer zu erläutern, um euch dabei zu helfen, besser verstehen zu können, was über unsere Personen und über unser Zeugnis geht, das wir euch seit einigen Jahren auch über diese Webseite bringen.

Wie ihr bemerken konntet, schreiben wir seit kurzem auf dieser Webseite einzeln oder beide gemeinsam. Unser Zeugnis ist in der Tat ein gemeinsames und gemeinsam ist auch unsere Sendung. Wenn wir einzeln schreiben, so deshalb, weil jeder, über die gemeinsame Sendung hinaus, auch seinen, ihm eigenen, persönlichen Dienst vor Gott ausübt; so ergänzt und bereichert sich unser Zeugnis durch die Einzigartigkeit beider.

Das, was wir bezeugen, geht nicht von uns selbst aus als individuelle Werkzeuge Gottes sondern von unserer Zugehörigkeit zum Zentralen Nukleus, einem der außergewöhnlichen Werkzeuge Gottes in dieser Zeit. Wir erklärten euch mehrmals die Natur und das Wirken der außergewöhnlichen Werkzeuge, die da sind: der Zentrale Nukleus, die Engel und die Gott treuen Brüder und Schwestern des Universums. Daher ist unser Zeugnis das von zwei auf der Erde lebenden Mitgliedern des Zentralen Nukleus. Alles, was wir euch mitteilen, ist Frucht der Gemeinschaft und des Wirkens im Heiligen Geist zwischen den drei außergewöhnlichen Werkzeugen, deren Vertreter und Sprecher wir sind. Gott hat vorgesehen, dass diese Werkzeuge der Menschheit zum richtigen Zeitpunkt und auf die richtige Art und Weise vollkommen geoffenbart werden; das obliegt uns nicht. Unsere Aufgabe ist es hingegen, uns als die vorzustellen, die wir sind, ohne uns dem Dienst zu entziehen, für den Gott uns berufen hat. Das ist, worum uns Gott gebeten hat und das ist, was wir tun, ohne Fanatismus sondern mit dem Bewusstsein unserer Verantwortung gegenüber.

Wir sagen euch das nicht, um uns in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen, oder weil wir uns den anderen überlegen fühlen, sondern um euch dabei zu helfen zu verstehen, dass wir dazu berufen wurden, mit dem Wirken Gottes in dieser Zeit zusammenzuarbeiten, das umfangreich und vielschichtig ist. Wenn uns das einerseits erlaubt, die Ereignisse im Universum aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten, und nicht nur von der Erde aus, so verpflichtet uns das andererseits zu einem aufrichtigen Zeugnis vor Gott und vor euch allen.

Gott bat uns, das zu bezeugen, was wir sehen und hören, um seinen Kindern auf ihrem Weg in dieser Zeit zu helfen. Ihr könnt also verstehen, wie notwendig es ist euch zu begleiten, indem wir häufig schreiben. Ihr könnt auch verstehen, weshalb Gott vielen Werkzeugen gestattet, durch uns zu sprechen: um euch die vielschichtige und tiefgehende Wirklichkeit zu erklären, die wir sehen und in der wir uns bewegen, die aber nicht nur uns beiden vorbehalten ist, sondern die ganze Menschheit erwartet. Wir wünschen lediglich, all jenen den Weg zu öffnen, die beabsichtigen, am Plan Gottes für diese Zeit teilzuhaben: das ganze Universum in Christus zu vereinen.

Der Dienst der drei außergewöhnlichen Werkzeuge ist nämlich, die Dynamik des Planes Gottes, die gesamte Schöpfung in Christus zu vereinen, zu offenbaren und zu bezeugen. Daraus leitet sich die Offenbarung des Dreifaltigen Gottes ab. Die Frucht dieses Planes wird der Glanz der universalen Kirche sein.

Das Opfer unserer Selbst an Gott durch das Unbefleckte Herz Mariens ist grundlegend für unser Leben und das Herz unserer Sendung und unseres Zeugnisses. Wir opfern uns für euch alle auf und segnen euch, während wir euch fortwährend in unsere Gebete miteinschließen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s