Das Reich Gottes in euch und unter euch

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria vom 25. November 2019, Hochfest der Allerheiligsten Jungfrau Maria, Königin des Universums

  1. November 2019

Das Reich Gottes in euch und unter euch

„Meine lieben Kinder,

ich danke euch, weil ihr heute mein Königtum feiert. Ich freue mich, als Mutter und Königin unter euch zu sein. Dennoch, der König und die Königin benötigen ein Königreich, sie benötigen das Reich Gottes.

Kinder, was ist das Reich Gottes? Es ist kein fernes, abstraktes oder poetisches Bild: das Reich Gottes ist das Reich Christi in euch und unter euch. Warum verzögert sich das Kommen seines Reiches? Weil der Herr nicht vollkommen in den Menschen dieser Erde regieren kann. Nur dann, wenn ihr Jesus erlaubt in euch zu regieren, wird sich das Reich Gottes unter euch offenbaren.

Leider haben die Christen der Erde wenig von all dem verstanden. Sie erwarten das Reich Gottes als etwas, das plötzlich und auf magische Weise von oben kommen muss, aber dem ist nicht so. Mein Sohn hat euch gesagt, dass das Reich Gottes unter euch ist.[1] Das bedeutet, dass wenn ihr in die Liebe Gottes eingetaucht seid und Ihm vollkommen hingegeben lebt, unversehrt und in Gemeinschaft unter euch und mit dem ganzen Universum, dann kann der König in euch regieren. Wenn mein Sohn Jesus der Herrscher in euch ist, dann ist auch das Reich Gottes unter euch.

Auch ich kann nur dann in euch regieren, wenn ihr mir die Tür eures Geistes öffnet. Viele Kinder schlagen mir hingegen die Türe ins Gesicht; sie fürchten, ich käme ihnen etwas zu stehlen. Im Gegenteil, ich komme mit den Händen voller Gnaden Gottes; ich möchte euch nichts anderes als meine Liebe schenken.

Kinder, ich habe es nötig, dass das Reich Gottes unter euch und in den Augen der Welt sichtbar ist. Es gibt viele Könige und viele Königreiche auf der Erde. Das sind alles Königreiche des Todes. Das Reich Gottes hingegen ist ein Reich des Lebens, der Liebe und des Friedens. Ich möchte, dass die Kirche meines Sohnes im ganzen Universum sein Reich ist, dass Er frei ist, in euch einzutreten und euch dorthin zu bringen, wohin Er möchte, so wie Er euch gestern gesagt hat.[2]

Die Zeit ist gekommen, in der das Reich Gottes sichtbar sein muss. Wäre dem nicht so, würde sich das Reich Gottes nicht in euch und unter euch offenbaren, wäre das Opfer meines Sohnes umsonst gewesen. Aber mit seinem Blut hat euch Jesus das Reich erworben, in das Er euch jetzt einführen möchte. Das Reich Gottes sprießt schon jetzt unter euch, die ihr gemäß den Lehren meines Sohnes lebt. In der neuen Schöpfung wird es vollkommen sichtbar sein, wo es als einziges Reich des Universums, als Reich des Lebens erstrahlen wird.[3]

Ich bitte euch, Kinder, immer mehr in die Tiefen eures Geistes einzutreten, um in euch die Gegenwart des Königs zu entdecken und Ihm immer und in jedem Augenblick die Türe zu öffnen. Trachtet danach, immer mehr meinem Sohn und mir anzugehören, damit ich euch zu Ihm führen und Er euch zum Vater bringen kann, in der Macht des Heiligen Geistes.

Erlaubt, dass der Herr Jesus in euch und unter euch regiert. Auf diese Weise wird die Welt das Reich Gottes sehen. Jene, die es suchen, werden es sehen, derzeit auf unvollkommene Weise und dann vollkommen in der neuen Schöpfung, wo sich die Verheißungen Gottes verwirklichen werden.[4] Auch jene, die meinen Sohn ablehnen, werden sein Reich kommen sehen, aber zu ihrem Verderben. Ihr hingegen werdet das Reich Gottes mit Macht unter euch kommen sehen zu eurem Wohl und zur ewigen Glückseligkeit. Helft mir daher, damit mein Sohn unter euch lebendig ist und sich sein Reich ausdehnt. Auf diese Weise werde auch ich in euch und unter euch regieren können, gemeinsam mit meinem Sohn.

Ich segne euch mit meiner ganzen Macht als Königin, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

[1] Vgl. Lk 17,20-21

[2] Sie bezieht sich auf die Botschaft Jesu vom 24. November 2019 mit dem Titel „Das Siegel des Königs“

[3] Vgl. Dan 2,31-45

[4] Vgl. 1Joh 3,2

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s