Die Stärke der Propheten

Liebe Leserinnen und Leser,

die Botschaft dieses Monats lenkt unsere Aufmerksamkeit auf die Prophezeiung als Offenbarung der Stärke Gottes, die Leben ist. Wir sind alle dazu berufen, Propheten zu sein, das heißt, das Leben Gottes zu offenbaren. So können wir lebendige Mitglieder des Volkes Gottes werden und den Weg für jene vorbereiten, die ehrlich wünschen, am Heilsplan teilzunehmen und neue Geschöpfe zu werden. Ich wünsche euch, im Herrn stark sein zu können wie die wahren Propheten und grüße euch und wünsche euch alles Gute.

Botschaft des Heiligen Geistes vom 24. Juni 2012

„Ich segne euch, meine Lieben, am Tag, an dem ihr des großen Propheten und Vorläufers Johannes des Täufers gedenkt, in dem auf wunderbare Weise die Stärke Gottes wirkte. Er war ein Zeichen der Hoffnung für das Volk Israel, da er dem Heiland den Weg bereitete und sein Kommen ankündigte.

Ihr alle seid Propheten dank der Taufe, durch die ihr zu Priestern, Propheten und Königen gesalbt werdet. Durch die Salbung während der Taufe verleiht euch der Dreifaltige Gott seine Stärke, um euch während eurer irdischen Sendung zu führen, nach deren Ende ihr in den Schoß des Vaters zurückkehren und fortfahren werdet, im Leben ohne Ende zu sein und zu handeln.

Was ist die Stärke Gottes? Sie ist in keiner Weise damit vergleichbar, was ihr Menschen darunter versteht. Sie ist keine Überlegenheit über andere, noch die Ausübung einer Macht; sie ist weder Anmaßung noch Überheblichkeit. Sie ist nichts von alledem. Die Stärke Gottes ist seine Fähigkeit, in jedem Geschöpf sowie im ganzen Universum Leben auszustrahlen und es zu behüten. Kein anderes Wesen ist dazu fähig, ständig das Leben hervorzubringen und zu nähren, mit Ausnahme der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Die Drei Göttlichen Personen handeln im Einklang, um das Feuer des Lebens immer in euch lebendig zu erhalten, das unmittelbarer Ausdruck seiner Stärke ist. Der Vater ist der Schöpfer des Lebens, der Sohn ist Der, der es heilt und jede Wunde pflegt, der Heilige Geist heiligt es und erhebt es zum Vater und zum Sohn. So drückt sich im Menschen, der nach dem Abbild und Gleichnis Gottes erschaffen wurde, die Macht des dreifaltigen Wirbels in ihrer Fülle aus, von dessen Wirken jede Lebensform abhängt.

Ich sagte euch, dass ihr alle Propheten seid, weil in jedem von euch das Leben Gottes gegenwärtig ist und handelt. Dennoch wirkt in einigen die Gabe der Prophezeiung in größerem Ausmaß, nicht weil Gott Vorlieben hätte, sondern weil Er jedem eine spezifische Mission zuteilt. Die Mission des Propheten ist genau jene, die Stärke Gottes zu offenbaren; keine menschliche Stärke, sondern die Stärke Gottes.

Der wahre Prophet ist der, der das göttliche Leben weitergibt und es in Worten und Werken ausdrückt; der falsche Prophet ist der, der Egoismus ausstrahlt und jede Aufmerksamkeit auf sich zieht. Der wahre Prophet ist transparent, denn durch seine Person ist das Wirken Gottes sichtbar; er stellt sich niemals zwischen Gott und die Menschen, sondern schlägt eine Brücke zwischen der Menschheit und dem Schöpfer. Er täuscht niemals eine menschliche Sicherheit vor, sondern zählt nur auf Gott. Der falsche Prophet umhüllt sich mit Heuchelei, um die Menschen zu erobern, er möchte hervorkommen, um zu beherrschen.

Der falsche Prophet kommt nicht von Gott, sondern von Luzifer, dem Feind Gottes. Seit den Anfängen eurer Geschichte hat Gott viele Propheten auf die Erde gesandt, um euch auf eurem Weg zu helfen: Luzifer antwortete damit, seine trügerischen Propheten zu senden. Die Stärke Gottes, die in den wahren Propheten wirkt, prallte immer mit der Stärke des Bösen zusammen, die in jenen falschen wirkt. Ja, Kinder, auch das Böse besitzt seine Stärke, die vom Tod und nicht vom Leben stammt und die verdirbt. Der, der in sich die Stärke des Bösen besitzt, ist ein verdorbenes Wesen, denn diese Stärke nährt den Tod. Dennoch lassen sich die Menschen von der List des Dämons täuschen und glauben, die Stärke des Bösen würde viel leichter und erreichbarer Vorteile verschaffen als das, was Gott anbietet. Deshalb geben sich viele Menschen Luzifer hin, um Macht und Gewinn zu erhalten. Das ist der breite Weg, von dem Jesus sprach, der zum Verderben[1] führt, aber sich als viel gefälliger und schneller darstellt. Die falschen Propheten zeigen immer einen einfachen Weg und machen niemanden unzufrieden. Sie passen sich dem Machtsystem an und hüten sich gut davor, sich ihm entgegenzustellen, da sie selbst mit Haut und Haaren Teil davon sind.

Hütet euch vor den falschen Propheten, aber wisst die richtigen zu erkennen! Dies ist die Zeit der wahren Propheten, denn mein Wirken wird immer offenbarer im Universum und bewegt alles. Ich bin dabei, den Geist der Kinder Gottes auf intensive Weise vorzubereiten und richte die gesamte Schöpfung auf die glorreiche Wiederkunft Christi aus. Ihr alle seid damit beschäftigt, die neue Schöpfung vorzubereiten, aber sie wird nicht kommen, bevor nicht Jesus in seiner Herrlichkeit zurückkehren wird. Deshalb sagte ich euch, dass das die Zeit der Propheten ist, denn die Stunde ist gekommen, in der ich mein Volk wiedererwecken werde. Es liegt schlafend da, betäubt von vielen Worten ohne Leben, verwirrt von Lehrern und Doktoren, die von nichts anderem als von sich selbst sprechen und die Kinder Gottes im dichten Komplott ihrer Ambitionen gefangen halten.

Ich werde euch wahre Propheten senden, weil ich euch liebe und weil das mein Werk ist: die Kinder Gottes wiederzuerwecken, sie in ihrem Innersten zu unterrichten und sie für das Wirken der Allerheiligsten Dreifaltigkeit fügsam zu machen. Ich werde jeden von euch vorbereiten, die wahren Propheten zu erkennen, wenn er guten Willens ist und es versteht, an meinem Werk teilzunehmen. Ihr Wort wird mein Wort sein. Ihre Stärke wird meine Stärke sein. Die Versuche Satans, falsche Propheten zu erwecken, um das Werk Gottes zu behindern, werden nichts nützen. Sie werden jene nicht in die Irre führen, die sich durch das Unbefleckte Herz Mariens Gott aufgeopfert haben. Sie werden jene in die Irre führen, die nicht glauben und hinter leeren Versprechungen herlaufen. So werden die falschen Propheten jene mit sich ziehen, die ein Hindernis auf dem Weg der Kinder Gottes sind, sie werden Magneten sein, die das an sich ziehen, was verdorben ist. Verführer und Verführte werden beiseitegelassen.

Die Stärke der wahren Propheten wird das Volk Gottes stärken, sie wird ihm Mut einflößen bis das Volk selbst ein prophetisches Volk wird, fähig, das Leben Gottes zu offenbaren und seinen Willen zu erkennen. Die Kinder Gottes werden sich in kleinen Zellen versammeln, nicht um leeren Predigten zuzuhören, sondern um einander die Gaben Gottes zur Verfügung zu stellen. Sie werden das Leben Gottes ungehindert unter einander fließen lassen, sie werden eine wahre geschwisterliche Gemeinschaft leben. In jeder Zelle werden spezifische Gaben erwachen für die Mission eines jeden und die der gesamten Zelle. Jeder wird wissen, was er zu tun hat und alle werden gemeinsam verstehen, was Gott wünscht. Es wird meine Kraft sein, die das geschehen lassen wird, nicht eure Befähigung. Ich spreche nicht von einem schönen Traum, sondern von einer Wirklichkeit. Ihr werdet sehen, wie sie sich unter euch verwirklicht, vorausgesetzt ihr glaubt meinen Worten und versteht es, auf euch selbst und auf eure Ambitionen zu verzichten.

Seid demütig und gerne bereit, das Neue dieser Zeit anzunehmen und es wird euch entgegenkommen ohne dass ihr euch anstrengen und ihm nachlaufen müsst. Macht euch so rasch als möglich auf den Weg zur neuen Schöpfung, indem ihr Jesus Christus ohne Vorbehalt als Sohn Gottes und euren Retter annehmt und euch mit Ihm vereint. Wenn ihr das tut, wird mich der Vater im Namen Jesu zu euch senden, und ich werde ungehindert in euch und durch euch wirken können.

Seid aufmerksam und wachsam! Vereint euch mit jenen, die auf dem Weg weitergehen möchten, um neue Geschöpfe zu werden, bildet kleine Zellen, kleine lebendige Zellen des Mystischen Leibs Christi! Es ist nicht wichtig, ob ihr viele seid in einer Zelle. Es ist wichtig, dass ihr lebendig seid. Ihr könnt nur dann lebendig sein, wenn ihr Gott liebt, wenn ihr euer ganzes Sein in die Hände Gottes legt und wenn ihr einander in Gott liebt. Dann wird eure Zelle reich an Gaben sein, reich an wahren Propheten und Lehrern, an wahren Aposteln für diese Zeit.

Seid unermüdlich im Gebet! Ich bitte euch nicht darum, viele Gebetsformeln zu sprechen, sondern in allem was ihr tut fortwährend auf Gott ausgerichtet zu sein. Euer Gedanke möge sich in den alltäglichen Tätigkeiten zu Gott erheben. Ihr könnt immer und ohne Mühe beten, wenn ihr euch dessen bewusst seid, dass Gott in jedem Augenblick an eurer Seite ist, wenn ihr glaubt, dass Er euch versteht, euch zuhört und euch mit Liebe betrachtet, bereit, euch in jeder Schwierigkeit zu helfen. Wenn ihr an all das glaubt, betet ihr schon.

Seid stark, denn Gott hat euch seine Stärke gegeben und sie ist dazu fähig, jedes Hindernis aus dem Weg zu räumen. Seid euch des Lebens bewusst, das in euch ist, das ein Geschenk Gottes ist und das den Tod vertreibt. Dann werdet ihr die gleiche Stärke der Propheten, der Heiligen, der Märtyrer haben, die Stärke jener, die Gott über die Jahrhunderte hinweg gedient haben und die Erinnerung und den Duft der Liebe Gottes zurückgelassen haben.

Ich segne euch und behüte euch mit unendlicher Liebe, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

[1] Vgl. Mt 7,13-14

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s