Alle Beiträge von .

Seelen des Bräutigams

24. Dezember 2020 – Vorabend zum Hochfest der Geburt des Herrn

 

Botschaft Jesu – Seelen des Bräutigams

 

 „Geliebte Kinder,

mit diesen meinen heutigen Worten möchte ich euch in das neue Jahr 2021 einführen. Es wird für euch alle und für die gesamte Menschheit des Universums ein intensives Jahr werden. Wie euch bereits erklärt wurde, werde ich mit Macht unter mein Volk kommen, um es zu führen und zu beschützen.[1]

Ihr lebt in einer sehr bedeutsamen Zeit, eine Zeit des Kampfes zwischen Licht und Finsternis, zwischen den Geistern des Guten und des Bösen, die in einem Kampf ohnegleichen gegeneinander antreten. Das, was heute im ganzen Universum geschieht, ist lediglich vergleichbar mit dem, was vor meiner Menschwerdung auf der Erde stattfand. Damals widersetzte sich der Hass Luzifers und der seines Volkes meinem bevorstehenden Kommen. Heute ist sein Hass noch stärker als damals, weil er sich nicht nur gegen Gott, sondern auch gegen seine Kirche des ganzen Universums richtet. Seelen des Bräutigams weiterlesen

Weihnachtswünsche

Kirche Jesu Christi des Universums

von Mauro

(übersetztes Audio)

21.12.2020

 

Ich möchte euch allen in meinem Namen und im Namen all jener, die wir gemeinsam versuchen, die Kirche Jesu Christi des Universums zu begleiten – durch diese Webseite und mit unserem Leben in unseren Heiligtümern – eine schöne Begegnung mit dem lebendigen Jesus wünschen, mit Jesus, der kommt, zu uns allen.

Wir befinden uns in den Tagen, die einem Glaubensdogma vorausgehen: der Menschwerdung. Wir waren mit Maria, der Miterlöserin unterwegs, um Ihr zu erlauben, in uns den Sohn Gottes und uns als Kinder Gottes hervorzubringen; das war unser Schwerpunkt in diesen Tagen vor Weihnachten. Das Geheimnis der Menschwerdung ist der allmächtige Gott, der sich sichtbar macht, der allmächtige Gott, der kommt, das Antlitz des Vaters zu zeigen und Er tut es, indem Er uns ähnlich wird, ähnlich in allem außer der Sünde. Er wird Mensch, um unser ganzes Mensch-Sein auf sich zu nehmen, all unsere Grenzen, um sie ans Kreuz zu nageln. Er tut das, um uns auf diese Weise die Möglichkeit und alle Gnaden, Gnaden über Gnaden zu schenken, um dahin zurückzukehren, Kinder Gottes zu sein. Das ist das Geheimnis der Menschwerdung, ein Geheimnis, das zu betrachten ist, wofür zu danken ist, das zu lieben, aber das auch zu leben ist. Weihnachtswünsche weiterlesen

Mit der Königin nehmen wir den König des Universums an

  1. Dezember 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

wir haben viele Schritte gemacht, um uns der Allerheiligsten Jungfrau Maria zu weihen, uns durch ihr Unbeflecktes Herz Jesus hinzugeben und mit Jesus im Heiligen Geist Gott Vater. Vor uns öffnet sich ein neuer Schritt für das Jahr 2021. In ihrer Botschaft vom 7. Dezember 2020[1] verkündete die Allerheiligste Jungfrau Maria, dass das Jahr 2021 das messianische Jahr sein wird. Ihr habt die Botschaft gelesen und über sie nachgedacht. Aus dieser Botschaft möchten wir einige grundlegende Punkte herausgreifen, um uns gemeinsam mit Ihr, unserer Mutter auf das neue Jahr vorzubereiten.

Die Allerheiligste Jungfrau Maria bekräftigte, dass sich im nächsten Jahr das ZWISCHENZEITLICHE KOMMEN Jesu ereignen wird: Mit der Königin nehmen wir den König des Universums an weiterlesen

Die messianische Zeit

7. Dezember 2020 – Vorabend zum Hochfest Maria Empfängnis

Botschaft der Allerheiligsten Jungfrau Maria

Die messianische Zeit

„Geliebte Kinder,

ich freue mich, am Vorabend des Hochfestes zu euch zu sprechen, an dem ihr meine Unbefleckte Empfängnis verehrt. Gerade an diesem Vorabend sendet mich der Herr, um euch ein Gnadenjahr und ein Jahr der Barmherzigkeit zu verkünden, aber auch ein Jahr des harten Kampfes gegen das Reich der Finsternis.

Das Jahr 2021 wird nämlich ein besonderes Jahr für die Erde und für die „Kirche Jesu Christi des Universums“ werden, die auf diesem Planeten gegenwärtig ist, und es wird ein Wendepunkt für das gesamte Universum. Es wird den Auftakt zu einer neuen Zeit geben, einer MESSIANISCHEN ZEIT. Auf diese Weise wird sich eine neue, bis jetzt noch nicht dagewesene Ära in der menschlichen Geschichte öffnen, in der mein Sohn seine königliche und priesterliche Macht in der Kirche des ganzen Universums offenbaren wird.

Die messianische Zeit weiterlesen

Gedanken – „Bereiten wir uns auf den Bräutigam vor“

von Stefania Caterina und Tomislav Vlašić

(übersetztes Audio)

28. November 2020

Pater Tomislav Vlašić: Liebe Schwestern und Brüder, mit dem ersten Adventsonntag treten wir in die Vorbereitung auf die Feste von Weihnachten ein. Es ist sehr wichtig eine Haltung einzunehmen, die uns zum Retter führt. Es gibt zwei biblische Sätze, zwei Bilder, die uns unseren Weg erklären können: der Vater, Abba, und der Bräutigam. Nach der Erbsünde sucht der Mensch den Vater und gleichzeitig läuft er vor Ihm davon. Gerade in der Lesung des Propheten Jesaja können wir das sehen. Das Gebet drückt den Wunsch aus, den Vater zu erreichen: «Du, Herr, bist unser Vater, „Unser Erlöser von jeher“ wirst du genannt. Warum lässt du uns, Herr, von deinen Wegen abirren und machst unser Herz hart, so dass wir dich nicht mehr fürchten? Kehre zurück um deiner Knechte willen, um der Stämme willen, die dein Eigentum sind. Reiß doch den Himmel auf, und komm herab, so dass die Berge zittern vor dir.»[1] Hier bleiben wir stehen: Er ist Vater und bleibt Vater. Auch seine Allmacht, seine Vaterschaft können sich in uns nicht ausdrücken, wenn wir nicht sehen, dass wir innerlich Hindernisse gegenüber seiner Liebe aufgebaut haben. Im zweiten Teil des Abschnitts aus Jesaja wird genau das ausgedrückt: «Wie unreine Menschen sind wir alle geworden, unsere ganze Gerechtigkeit ist wie ein schmutziges Kleid. Wie Laub sind wir alle verwelkt, unsere Schuld trägt uns fort wie der Wind.» Dieses Gebet hat eine starke innerliche Wirkung, aber es kann lediglich etwas Aufgesagtes bleiben. Grundlegend ist, unsere Haltung dem Vater gegenüber zu ändern. Wir wissen aus der Heilsgeschichte, dass der Weg der gegen Gott rebellischen Menschen sehr schwierig ist, weil die rebellische Menschheit ihre Einstellung nicht ändern möchte. Sie fürchtet Gott, sie möchte bei Gott sein und läuft vor Gott davon. Schließen wir mit dem Gebet: «Und doch bist du, Herr, unser Vater. Wir sind der Ton, und du bist unser Töpfer, wir alle sind das Werk deiner Hände.»

Gedanken – „Bereiten wir uns auf den Bräutigam vor“ weiterlesen

Seid bereit für die Schlacht

21. November 2020 – Vorabend zum Hochfest Christkönig

Botschaft JesuSeid bereit für die Schlacht

„Geliebte Kinder,

das Jahr 2020 geht dem Ende zu. Es war ein sehr schwieriges Jahr für die Erde, ein schmerzhafter, aber notwendiger Durchgang. Der Vater hat eure Menschheit erneut auf die Probe gestellt und erlaubt, dass sie von der Pandemie[1] heimgesucht wird, ein epochales Ereignis für euren Planeten.

Ihr müsst euch ein für alle Mal im Klaren sein, dass das Böse nicht von Gott, sondern vom Wirken Luzifers kommt, an dem ein großer Teil der gleichgültigen und Gott gegenüber rebellischen Menschheit teilnimmt, die, bewusst oder unbewusst, dem Dämon aus Egoismus oder zur persönlichen Bereicherung dient. Daher trägt diese Pandemie die Unterschrift Luzifers, seiner Anhänger der Erde und der anderen rebellischen Planeten des Unteren Universums, die aktiv an der Verbreitung des Coronavirus, das euch quält und euer Leben beeinflusst, mitgewirkt haben.

Seid bereit für die Schlacht weiterlesen

Verein Kirche Jesu Christi des Universums

20.11.2020

Wir wurden gefragt, aus welchem Grund man dem Verein Kirche Jesu Christi des Universums beitreten sollte, nachdem eine derartige Aufforderung im Gegensatz zu unserer Überzeugung stehen würde, keine Anhänger gewinnen zu wollen. Tatsächlich ist es nicht unsere Absicht, Anhänger zu gewinnen, aber wir können nicht für uns behalten, was wir gesehen und erhalten haben. Man könnte einwenden, dass es nicht nötig sei, an Zahl zuzunehmen, aber das ist nicht richtig, denn wenn man in Christus und in Seinem Geist ist, entsteht das Bedürfnis, nicht aus materieller Notwendigkeit, sondern aus unentgeltlicher Liebe heraus, dass alle Menschen guten Willens in den Geist Gottes eintreten und erwachen mögen. Das ist dasselbe Bedürfnis, das seit jeher die Engel, die Heiligen und die treuen Schwestern und Brüder dazu bewegt, uns zu helfen und der gleichen Haltung Gottes entspringt, der, obwohl Er den Menschen frei entscheiden lässt, fortfährt, ihn zu suchen und das Beste von sich selbst zu geben. Man kann die Tiefe dieser Liebe nur dann verstehen, wenn man das Geheimnis erlebt, das nicht erklärt, sondern nur durchdrungen und gelebt werden kann. Verein Kirche Jesu Christi des Universums weiterlesen

Beitrittserklärung zum Verein Kirche Jesu Christi des Universums

Ihr Lieben, euch allen, die ihr aufrichtig an der Kirche Jesu Christi des Universums teilnehmen möchtet, unterbreiten wir das Anmeldeformular des Vereins. Die Kirche und der Verein sind nicht zwei voneinander getrennte Realitäten, denn der Verein stellt das verkörperte Angesicht der Kirche auf der Erde dar. Wir glauben, dass es wichtig ist, nicht nur mit Worten zu verkünden, was wir glauben und uns daher mit dem eigenen Beitritt und der eigenen Teilnahme vor Gott und allen Mitglieder der Kirche vorzustellen. Wir empfehlen euch, die Punkte des Formulars zu lesen und laden jene ein, die sich in jedem Punkt wiederfinden, keine Angst zu haben, diesen Schritt der Zugehörigkeit zu konkretisieren. Wir begleiten den Entscheidungsfindungsprozess eines jeden mit unserem Opfer und Gebet und grüßen euch alle herzlich.

BEITRITTSERKLÄRUNG zum Verein

KIRCHE JESU CHRISTI DES UNIVERSUMS

Kontakt:

associazione@chiesadigesucristodelluniverso.it

oder

verlag@lucidellesodo.com

Verein Kirche Jesu Christi des Universums

Kirche Jesu Christi des Universums

von Mauro

(übersetztes Audio)

16.11.2020

 

In dieser Woche, die uns zum Hochfest Christkönig, König des Universums und zum Fest der Allerheiligsten Jungfrau Maria, Mutter und Königin des Universums führt, das wir kommenden Montag feiern, sind wir dazu aufgerufen, uns der königlichen Herrschaft Christi zu unterwerfen: Ihm unser Leben zu unterwerfen, alles, was wir in unserem Leben berühren, das Gute und das Schlechte, die Pandemie und die zersetzende Energie.

Wie jedes Jahr sind die Lesungen, die uns dorthin führen, die Offenbarung des Heiligen Apostels Johannes[1] beziehungsweise des Propheten Daniel aus dem Alten Testament; das sind alles Lesungen, die vom Ende der Zeiten sprechen, davon, was geschehen muss und von der Vollendung. Es sind Lesungen, die in vielen Christen leider erloschen sind und ihre Kraft verloren haben. Viele Christen haben nämlich den Wunsch verloren, sie zu kennen und in sich lebendig zu spüren, dieses Wort zu hören, das Hoffnung und Gewissheit gibt. Es sind Lesungen, die von der glorreichen Wiederkehr Christi sprechen: die gesamte Heilige Messe ist auf die glorreiche Wiederkehr Christi ausgerichtet und die gesamte Predigttätigkeit der Apostel verkündete die unmittelbare Wiederkehr. Aus Barmherzigkeit ist sie noch nicht eingetreten. Wir befinden uns jetzt in der Zeit der Gerechtigkeit, wir befinden uns in den letzten Zeiten. Verein Kirche Jesu Christi des Universums weiterlesen

Heilungsgebet

von Pater Tomislav Vlašić

6. November 2020

Liebe Schwestern und Brüder, wir sind eingetaucht in die Epidemie, Pandemie, und viele von euch, eure Familienangehörigen oder eure Bekannten erfahren sie am eigenen Leib. Wir beten fortwährend für euch. Nehmt auch ihr mit euren Gebeten, mit eurer Hingabe und mit eurer Liebe an diesem Gebet teil.

Ich segne euch alle. Möge der Segen des Dreieinigen Gottes mit der Macht des Auferstandenen Christus durch das Gebet des ganzen Universums, das durch das Unbefleckte Herz Mariens geht, auf jeden von euch herabkommen. Möge der Heilige Geist, eine machtvolle, neue Energie in euch herabkommen, um euch zu heilen und euch umzuwandeln. Möge der Heilige Geist herabkommen, während ihr behandelt werdet. Genau so wie sich euer Körper erneuern muss, so muss auch euer Geist durch eure Teilnahme am Wirken des Heiligen Geistes auferstehen und sich umwandeln. Und der Herr wird durch euren Geist handeln, indem Er all euer Leiden und jede Schwäche weiht und euch zur Umwandlung führt.

Das Gebet der ganzen Kirche des gesamten Universums ist bei euch und für jeden von euch. Tretet in diesen Kreislauf der Energie ein, der durch die Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit geht, um euch umzuwandeln, damit euer Leben, euer Bemühen im Gebet, in der Hingabe dem Herrn dann dazu dienen möge, die anderen, auch die Letzten im Universum umzuwandeln.

Erhaltet diese mächtige Gnade, die auf euch alle herabkomme, im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.