Das Reich Gottes ist unter euch

Liebe Schwestern und Brüder,

die Turbulenzen auf unserer Webseite[1], die weiterhin attackiert wird, haben kein Ende. Das ermahnt uns dazu, mit immer größerer Verantwortung die universale Botschaft des Heils, die uns anvertraut wurde und die ihr in diesen Jahren kennengelernt habt, zu leben und zu verbreiten.

Wir sind unsererseits immer mehr darum bemüht, euch das zu vermitteln, was wir erhalten. Aus diesem Grund bieten wir euch die Botschaft der Muttergottes vom 13. Mai dieses Jahres an, die die Art und Weise der Evangelisierung der Erde und der Offenbarung des Reiches Gottes in dieser Zeit offenbart.

Nachdem wir glauben, dass unsere Webseite, aufgrund der offensichtlich für jemanden unbequemen Inhalte, die sie vermittelt, immer im Mittelpunkt von Spannungen stehen wird, bitten wir euch, uns auf die euch bestmögliche Weise zu helfen, anderen das zu bezeugen und weiterzugeben, was wir bis heute verkündet haben und verkünden werden. Wir sind sicher, dass wir auf eure Mitarbeit zählen können und danken euch schon jetzt für das, was ihr tun werdet.

Wie ihr feststellen könnt, nimmt die Verwirrung auf der Erde Tag für Tag zu. Daher ist es für uns alle unumgänglich, immer mehr im Leben der Allerheiligsten Dreifaltigkeit verwurzelt zu sein. Das wird uns erlauben, nicht von den Ereignissen der Welt mitgerissen zu werden und es wird uns als Einzelne und als Menschheit dazu fähig machen zu unterscheiden, welche Schritte zu tun sind und welcher Weg zu gehen ist.

Immer mit euch im Gebet und in der Hingabe des Lebens an Gott verbunden grüßen und segnen wir euch und wünschen euch alles Gute.

Tomislav Vlašić und Stefania Caterina

  1. Mai 2018

Hochfest Christi Himmelfahrt und Fest der Heiligen Jungfrau Maria von Fatima

Botschaft der Muttergottes – Das Reich Gottes ist unter euch

„Geliebte Kinder,

heute ist mein Segen ein einfacher Segen, aber auch ein Dank für all den Weg, den ihr mit mir in diesen Jahren gegangen seid und der jetzt seine Vollendung in den Worten findet, die ihr gehört habt[2].

Die Kirche Jesu Christi des Universums ist keine Erfindung und noch weniger eine Utopie, sondern eine Realität, die bereits im Universum und in jedem von euch lebt und die auch auf dieser Erde leben und sich behaupten wird. Ich spreche nicht von einer menschlichen Behauptung mit Macht und Lärm; diese Kirche wird sich behaupten, wie sich das Reich Gottes behauptet, das leise aber machtvoll in die Herzen kommt.

Mit Freude sage ich euch, dass das Reich Gottes unter euch ist. Es ist in den Herzen all jener, die an meinen Sohn Jesus glauben und sich von Ihm in die Fülle des Lebens bringen lassen. Wer die Dreifaltigkeit annimmt und gemeinsam mit mir für die Dreifaltigkeit lebt ist schon Teil dieser Kirche, die im Universum die Macht Gottes und seines Lebens behauptet.

Mit der offiziellen Verkündigung der Existenz dieser Kirche, die ihr in diesen Tagen vornehmen werdet, beginnt auch mit Macht die Evangelisierung der Erde. Es ist eine Evangelisierung, die nicht aus großen Werken und großen Theorien besteht, sondern aus dem stillen und unaufhörlichen Ausbreiten des Lebens von einem Geist zum anderen, bis sich ein Volk bildet, das lebt und verkündet, dass Jesus Christus der Herr des Himmels, der Erde, des Universums und aller Abgründe ist. Mein Sohn ist der König, Er ist der Herr eures Lebens und des ganzen Universums.

Ich bitte euch, Kinder, dass an diesem Tag, an dem ihr die Himmelfahrt meines Sohnes feiert, eure Herzen mit Ihm aufsteigen mögen. Lasst die Sorgen der Welt los, lasst die Dinge los, die euch fesseln, die euch Kummer bereiten und euch ermüden, lasst sie in den Händen Gottes. Überlasst der Erde, was von der Erde kommt und wendet eure Herzen dem Himmel zu, dort, wo der Allmächtige Gott in der Dimension des Geistes ohne Grenzen, ohne Barrieren und ohne Schmerzen lebt. Gott wird an euch denken, Gott wir für euch sorgen, da Er weiß, dass ihr auf menschliche Weise noch viele Dinge benötigt. Gott wird sich darum kümmern. Er hat jede Macht, um für euch zu sorgen, denn Er ist es, der euch am Leben erhält, euch beschützt, euch nährt und euch kleidet. Ihr seid wie die Vögel des Himmels und die Lilien auf dem Felde[3].

Daher, meine Kinder, geht mit mir auf die Freiheit der Kinder Gottes zu. Sorgt euch um nichts anderes als Gott anzugehören. Erfüllt eure Pflicht als Menschen, als Bürger, als Mütter und Väter, aber klammert euer Herz nicht an diese Dinge, denn alles vergeht, Kinder, nur Gott bleibt.

Ich segne euch, ich beschütze euch und begleitet euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

[1] Die italienische Webseite https://versolanuovacreazione.it wurde kurz nach der Veröffentlichung des Dokumentes über die Kirche Jesu Christi des Universums gehackt und vollständig zerstört. (Anm.d.Ü.)

[2] An diesem Tag haben Tomislav Vlašić und Stefania Caterina dem Volk die wesentlichen Punkte der Mission der „Kirche Jesu Christi des Universums“ verkündet (siehe veröffentlichtes Dokument v. 21. Mai 2018).

[3] Vgl. Mt 6, 25-33

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s