Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben… (Joh 10,10)

trinity

Liebe Leser,

mit dem großen Pfingstfest haben wir vor kurzem die Osterzeit abgeschlossen und das gleichfalls große Fest der Allerheiligsten Dreifaltigkeit gefeiert. Und genau am Tag nach der Feier der Allerheiligsten Dreifaltigkeit hat mir Jesus die nachfolgende Botschaft diktiert, die erklärt, wie es gelingen kann, Gott und das Geheimnis seines dreifaltigen Lebens zu erkennen. Alles konzentriert sich auf die Figur Jesu Christi, es könnte nicht anders sein. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben; nur durch ihn, das Licht der Welt, können wir das große Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit durchdringen und Gott so erkennen, wie Er ist. Es handelt sich dabei nicht um eine rationale Erkenntnis sondern um eine tiefe Erkenntnis, die aus der Liebe zu Gott und dem Opfer ihm gegenüber entspringt. Wir erhalten sie wie ein Geschenk, wie ein Talent, das wir Frucht bringen lassen müssen.[1]

Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr den Dreifaltigen Gott, der uns über jede unserer Hoffnungen hinaus liebt, immer mehr erkennen und lieben könnt.

Ich grüße euch herzlich und erbitte für euch den Segen in Christus.

Botschaft Jesu vom 20. Juni 2011

„Ich segne euch Kinder und möchte heute vom großen Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit sprechen, dem ihr gerade gestern in der Liturgie gedacht habt. Es ist das Geheimnis im wahrsten Sinne des Wortes, das viele im Laufe der Jahrhunderte ohne Erfolg zu durchdringen versucht haben. Warum? Weil dieses große Geheimnis nicht mit der Kraft der Vernunft zu durchdringen ist. Es kann nur im Geist angenommen werden, ohne Diskussionen. Das soll aber nicht heißen, dass ihr es nicht verstehen müsst; im Gegenteil, ihr seid dazu aufgerufen, in das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit einzutreten, nicht durch euch selbst sondern durch die erhabene Erkenntnis, die Gott denen schenkt, die ihn mit einfachem und aufrichtigem Herzen suchen. Ich möchte euch einige Dinge erklären, die euch dabei helfen sollen zu verstehen. Ich werde euch einige Punkte angeben, die euch für eure Überlegungen hilfreich sein werden und dafür, euch dem Geheimnis des Dreifaltigen Gottes, dessen Leben das Universum erfüllt, zu nähern.

. Wisst vor allem, dass sich das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit im Leben, das sich hingibt, offenbart. Es ist nichts Dunkles und Unerreichbares, das wenigen vorenthalten ist. Nein Kinder, das Geheimnis Gottes ist nichts anderes als das Offenbaren des Lebens, das sich euch hingibt. In Gott ist das Leben im Überfluss vorhanden und steht jedem Geschöpf zur Verfügung, das es in sich haben möchte. Das Geheimnis des Lebens bleibt dem Menschen nur dann verborgen, wenn dieser nicht in eine tiefe Beziehung mit Gott eintritt, der die Quelle des Lebens ist. Aber wenn der Mensch Gott liebt und sich ihm mit Glauben hingibt, dann erhält er die Weisheit, um das göttliche Leben zu verstehen. Hier also wird das göttliche Geheimnis Licht, denn das Leben Gottes ist Licht. Ihr seid alle dazu aufgerufen zu verstehen, was euer Leben ist und welchen unermesslichen Wert es in sich birgt nicht nur für euch selbst sondern auch für euren Nächsten. Es ist Ausstrahlung des göttlichen Lebens, Werk der unendlichen Liebe des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, die unaufhörlich in euch die göttlichen Gesetze einprägen und euch zum Guten führen. Je mehr ihr mit Gott vereint seid, umso mehr werden euch seine Gesetze bekannt sein und das Geheimnis des Dreifaltigen Lebens wird sich mit Natürlichkeit vor euch öffnen. Dann werdet ihr die Drei Göttlichen Personen erkennen, ihr werdet ihr Handeln in euch wahrnehmen und ihre Gegenwart und Liebe auskosten.

So wie Gott sich euch hingibt, so seid auch ihr aufgerufen, euch ihm hinzugeben.

Immagine10

Oft habe ich vom Opfer eures Lebens durch das Unbefleckte Herz meiner Mutter gesprochen. Auch heute wiederhole ich, dass es euch nicht gelingen wird, das Leben in Fülle auszukosten, wenn ihr es in euren Händen festhaltet. Kein Geschöpf ist fähig, das eigene Leben nach den Gesetzen Gottes auszurichten, wenn es sich nicht Gott aufopfert. Das Leben Gott aufopfern bedeutet, ihm zu erlauben, eure Existenz umzuwandeln, die negativen Einstellungen, die euch beeinflussen, abzuändern und eure Gedanken zu erneuern. Mit einem Wort vom Tod zum Leben zu gelangen, vom Nicht-Sein zum Sein, erfüllt und vollkommen. Habt keine Angst, denn wenn Gott euch um etwas bittet ist es nur, um euch dafür etwas Besseres zu geben. Wenn ihr ihm euer Leben gebt, das manchmal so zerbrechlich und krank ist, werdet ihr es unversehrt und vollkommen zurückerhalten, so wie es war, als es aus seinen Händen hervorgekommen ist, so wie es war, bevor es die negativen Erfahrungen des Lebens und eure falschen Entscheidungen geschwächt haben. Ich lade euch noch einmal ein nachzudenken und euch zu entscheiden, euch aufrichtig Gott hinzugeben.

. Das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit offenbart sich in der Liebe, die sich mitteilt. Gott geht fortwährend aus sich heraus um sich hinzugeben. Der Vater liebt den Sohn, gibt sich ihm hin und sendet ihn zu euch; in seinem Namen erhaltet ihr vom Vater den Heiligen Geist. Der Sohn liebt den Vater und opfert sich ihm auf; Er führt das heilende Werk der Erlösung aus und erhebt die gesamte Schöpfung unaufhörlich zum Vater in der Macht des Heiligen Geistes. Der Heilige Geist liebt den Vater und den Sohn und wird von beiden geliebt; von beiden kommt Er herab und berührt mit seiner Liebe die ganze Schöpfung; seine Liebe erreicht jeden Winkel des Universums und jedes Geschöpf. Den Menschen berührt Er viel tiefer, Er offenbart sich seinem Geist; dann kehrt Er zum Vater und zum Sohn zurück. Diese Spirale der Liebe zwischen den Drei Göttlichen Personen, die unaufhörlich alles Geschaffene miteinbezieht, ist der Dreifaltige Wirbel[2], durch den die Allerheiligste Dreifaltigkeit in der Schöpfung und im Menschen handelt. In jedem von euch bietet sich das Wirken der Drei Personen immer wieder auf die gleiche Weise an: Der ständige Austausch an Liebe und Hingabe zwischen dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist und ihr Wirken in eurem Geist erzeugen in euch den Dreifaltigen Wirbel, von dem ihr Leben und Segen empfangt.

Wenn ihr akzeptiert, vom Wirbel der dreifaltigen Liebe, der in euch und um euch wirkt, aufgenommen zu werden, tretet ihr vollkommen in das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit ein und versteht sein Wesen, das die Liebe ist. Durch das Opfer eures Lebens an Gott im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe könnt ihr dahin gelangen. Es ist nicht nötig, sehr intelligent und belesen zu sein, denn ein einfaches Herz, das Gott liebt, tritt in das Geheimnis Gottes ein. Wisst, dass der größte Wunsch der Allerheiligsten Dreifaltigkeit jener ist, sich vom Menschen erkennen und lieben zu lassen. Und wenn der Mensch seinerseits wünscht, von seinem Schöpfer erkannt und geliebt zu werden, so treffen sich die Liebe Gottes und jene des Menschen, um sich in gegenseitiger Hingabe zu vereinen. Das öffnet euer Wesen der wahren Erkenntnis Gottes, die weit über der menschlichen Wissenschaft und irgendwelcher theologischen Studien über die Allerheiligste Dreifaltigkeit steht.

. Das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit offenbart sich im Licht, das euch erleuchtet. Gott schenkt euch sein Licht, das Kraft und Intelligenz ist; es öffnet vor euren Augen den Sinn des Lebens und erleuchtet eure Schritte, die ihr zum Guten hin vollbringen müsst. Gott ist unendliches Licht[3], und mit seinem Licht zieht Er euch an sich, umgibt und überragt euch, damit ihr ihn erkennen könnt. Das Licht Gottes ist kein poetisches Bild sondern eine Kraft von spiritueller und physischer Natur, die in sich das Leben trägt, denn sie ist das Leben. Gott möchte euch sein Licht schenken. Wenn ihr bereit seid es anzunehmen, werdet ihr tiefgehend begreifen, wer Gott ist und was Er für euer Leben tun kann. Dieses Licht wird euch, über die Grenzen eurer menschlichen Natur hinaus, das Dreifaltige Wirken vollkommen enthüllen. Das Licht der Allerheiligsten Dreifaltigkeit hat in der Tat die Macht, eure innere Intelligenz zu erheben bis sie die höchsten Gipfel berührt, unabhängig davon, in wie weit ihr fähig seid, es verstandesmäßig zu begreifen. Die innere Erkenntnis hat nichts mit der schulmäßigen oder intellektuellen Kenntnis zu tun, denn sie entsteht in eurem Geist, der geschaffen wurde, um Gott zu erkennen und zu lieben. Er weiß, wie diese Erkenntnis wiederzuerwecken ist, unter der Bedingung, dass ihr es ihm erlaubt.

. Das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit offenbart sich in der Gemeinschaft. Die Drei Personen der Allerheiligsten Dreifaltigkeit leben untereinander die vollkommene Gemeinschaft; sie ist das Vorbild, dem ihr in eurer Beziehung zu Gott und zu einander folgen müsst. Was ist Gemeinschaft? Sie ist keine bloße Beziehung aus Zuneigung oder Freundschaft; sie erfordert die Fähigkeit, sich selbst für die anderen hinzugeben. Die Grundlage wahrer Gemeinschaft ist die Hingabe des eigenen Selbst und nicht Sympathie oder bloßes Mitleid. Wenn ihr also akzeptiert, euer Leben Gott hinzugeben, könnt ihr in die Gemeinschaft mit ihm eintreten. Wenn ihr Gott euer Leben für den Nächsten hingebt seid ihr fähig, die Gemeinschaft mit dem Nächsten zu leben.

Diese Gemeinschaft bildet das Volk Gottes. Das Volk Gottes ist nicht nur eine Ansammlung von Personen, die einem gemeinsamen Ideal nachgehen sondern ein Leib, dessen Glieder innig untereinander vereint sind und das gleiche Leben, das von Gott kommt, erhalten und hingeben. Sie suchen nicht den eigenen Vorteil, indem sie egoistisch nach Wohlbefinden suchen sondern opfern sich füreinander Gott auf, um gemeinsam dahin zu gelangen, Gott zu erkennen, das höchste Gut, aus dem das Glück herabkommt. Ja Kinder, das Glück kommt niemals zu euch um seiner selbst willen noch wird es um seiner selbst willen gesucht. Es ist Frucht des Geistes und entspringt der ehrlichen Hingabe an Gott und an die anderen. Ihr werdet niemals glücklich sein, wenn ihr nur das Glück an sich sucht, möglicherweise indem ihr euch irgendeiner menschlichen Methode bedient. Ihr werdet hingegen glücklich sein, wenn ihr Gott sucht, aus dem die Fülle des Lebens quillt, die wahres Glück ist.

Die authentische Gemeinschaft enthüllt euch in Fülle das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, denn die gegenseitige Hingabe, die Ursprung der Gemeinschaft ist, ist das Wesen selbst des Lebens, das zwischen den Drei Göttlichen Personen fließt. Deshalb macht die Gemeinschaft der Heiligen das Wirken der Allerheiligsten Dreifaltigkeit offenkundig und ist eine gewaltige Kraft, die im Universum wirkt. Wenn ihr euch ehrlich Gott aufopfert, vereint euch der Heilige Geist in Gemeinschaft mit der Allerheiligsten Jungfrau Maria, den Engeln, den Heiligen, den Gerechten aller Zeiten, die im Herzen Gottes leben. In dieser Gemeinschaft vereint offenbart ihr dem gesamten Universum, den Lebenden und Verstorbenen die Liebe und die Macht des Dreifaltigen Gottes und werdet das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, das Liebe ist, immer mehr verstehen können.

. Das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit ist in mir vollkommen enthüllt. Das, was ich meinen Zeitgenossen gesagt habe, sage ich auch euch: Ich bin als der gute Hirte auf die Erde gekommen, um meine Herde zu weiden und meinen Schafen das Leben zu geben. Ich bin gekommen, damit ihr das Leben habt und es in Fülle habt.[4] Welches Leben? Sicher nicht jenes, das euch die Welt anbietet sondern das Leben der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Wenn ihr mich liebt und mir auf meinem Weg, der nicht einfach aber sicher ist, folgen möchtet, werdet ihr das Leben finden. Ihr werdet endlich den Durst nach Liebe stillen können, der euch quält, den ihr niemals befriedigen könnt und der euch oft auf verschlungene und heimtückische Wege führt. Ich bin die Liebe, die sich euch hingibt. Ich bin das Licht, das der Vater in die Welt gesandt hat, um euch den wahren Weg zu zeigen. Ich bin der Lehrer, der nicht irreführt, der Freund, der nicht betrügt, der Gefährte, der nicht verletzt. Ich bin der Samen des Lebens, der in euch wächst, wenn ihr mich annehmt und den Weg in diesem Leben und über das Leben hinaus mit mir teilen wollt, denn ich verlasse euch nicht, auch nicht nach dem Tod. Meine Liebe folgt euch immer und überall hin.

Oft habt ihr mich gebeten, euch zu helfen, mich mehr lieben zu können, und ihr tut gut daran! Aber heute bin ich derjenige, der euch um etwas bittet: Ich bitte euch, euch von mir vollkommen lieben zu lassen. Lasst euch von mir lieben! Habt keine Angst davor, mir eure Wunden zu zeigen. Ich bin der Arzt, der euch heilt. Ich wende mein Gesicht nicht von euren Wunden ab. Ich habe sie schon auf mich genommen, erinnert ihr euch? Ich habe eure Wunden auf das Kreuz hinaufgetragen und sie mit dem Balsam meiner Liebe gepflegt. Möchtet ihr etwas für mich tun? Dann erlaubt mir, etwas für euch zu tun.

Der Vater liebt mich und hat mich mit der Macht des Heiligen Geistes, die in mir und mit mir wirkt, in die Welt gesandt. Er hat mich gesandt, damit ich euch das Leben der Allerheiligsten Dreifaltigkeit enthülle, das das wahre und ewige Leben ist, und um euch in dieses Leben einzuführen. Ich liebe den Vater und lege für ihn Zeugnis ab. Ich vereine euch mit mir, um euch zu ihm zu führen. Der Heilige Geist liebt mich und legt für mich Zeugnis ab. Er teilt euch meinen Gedanken mit und betet in euch. Er vereint euch mit sich, um euch zu mir zu tragen, damit ich euch mit dem Vater vereine. Das ist das wunderbare Wirken der Allerheiligsten Dreifaltigkeit in euch! Es ist ein unaufhörliches und mächtiges Handeln. Es ist der Wirbel der erhabenen und reinsten Liebe, den viele leider nicht kennen, weil sie ihn ablehnen.

Ihr könnt den Dreifaltigen Gott nur erkennen, wenn ihr mich erkennt, denn ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.[5] Es gibt für euch keinen anderen Weg, um zum wahren Gott zu gelangen. Die Erkenntnis, wenn sie authentisch ist, ist immer Liebe: Man erkennt nicht, was man nicht liebt. Deshalb könnt ihr den Dreifaltigen Gott nicht erkennen, wenn ihr mich nicht liebt und mich nicht als Sohn Gottes und euren Retter anerkennt. Ihr könnt Gott ohne mich nicht lieben, und wenn ihr ihn nicht liebt, könnt ihr ihn nicht erkennen. Je mehr ihr mit mir vereint seid, umso mehr werdet ihr den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist lieben. Ihr werdet die Allerheiligste Dreifaltigkeit erkennen und ihr Leben wird in euch explodieren, wird dauerhaft Frucht bringen und ein wahres Zeugnis der Auferstehung sein, jenes, das die Welt von den Kindern Gottes erwartet.

Seht also, dass das Leben in Gott einfach ist, denn Gott ist einfach. Er liebt und lässt sich lieben, Er freut sich über das Gute für euch, Er hilft euch, wenn ihr leidet, Er vergibt euch, wenn ihr Fehler begeht. Tut es ihm gleich, tut es euch und eurem Nächsten gegenüber. Das ist das Leben Gottes, das ist das große Geheimnis, das das Universum umfängt, das Geheimnis der Allerheiligsten Dreifaltigkeit; es ist nichts anderes als Leben und Liebe. Tretet durch mich und mit mir in dieses Leben ein und ihr werdet dieses große Geheimnis erkennen; ich verspreche es euch.

Ich segne euch im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.“


[1] Vgl. Mt 25,14-30

[2] Über den Dreifaltigen Wirbel habe ich ausführlich im Buch „Über die Große Barriere hinweg“ in den Kapiteln 1 und 12 gesprochen. Der italienische Originaltitel dieses Buches lautet „Oltre la grande barriera“. Eine deutsche Version ist derzeit noch nicht verfügbar, allerdings gibt es das Buch in englischer (elektronisches Format), kroatischer und spanischer Sprache.

[3] Vgl. 1.Joh 1,5

[4] Vgl. Joh 10,10

[5] Vgl. Joh 14,6

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s